Das Walldorfer Zeltspektakel 2019

|

Das 19te Walldorfer Zeltspektakel öffnet seine Tore vom 27. August bis 08. September 2019

Auch in 2019 gibt es im wundervollen Ambiente im und um das Zirkuszelt auf der Waldlichtung bei der Grillhütte am Tierpark Walldorf tolle Attraktionen für Jung und Alt: Zehn Kabarett-, Comedy- und a Capella-Veranstaltungen sind das Herzstück im gemütlich-familiären Ambiente des Zeltspektakels:

„Viel Lärm um Dich“ macht bereits am Eröffnungsabend die a capella pop Boygroup „anders“, während „Katie Freudenschuss“ „Einfach Compli-Katie“ zu sein scheint. „Carmela de Feo ist La Signora“ und weiß ganz genau wo sie hingehört: „Die Schablone in der ich wohne“ ist da wohl der folgerichtige Programmtitel.

„Gankino Circus“ sind „Die letzten ihrer Art“ und werden mit Sicherheit das Zirkuszelt rocken und Ingo Appelt weiß ganz genau „Besser … ist besser! Das Update! Jetzt noch besser!“ ist wohl der ganz persönliche Superlativ des Comedyurgesteins.

„Höhen & Tiefen“ hat nicht nur das Leben sondern auch die Musik und wer könnte das besser beurteilen als die Blockflötenrocker „Wildes Holz“.

Mit „Jochen Malmsheimer“ wird das Zeltspektakel kulinarisch oder was mag „Dogensuppe Herzogin – Ein Austopf mit Einlage“ anderes bedeuten?!

Mit Botanik hat das Programm von „Vera Deckers“ ganz und gar nichts zu tun und doch klingt „Wenn die Narzissten wieder blühen“ ein wenig danach und „Jess Jochimsen“ tatsächlich mit der Behauptung „ HEUTE WEGEN GESTERN GESCHLOSSEN“ recht hat, kann man ebenfalls beim Zeltspektakel erleben.

Und dann bleibt da zu guter Letzt natürlich die Frage von „Liza Kos“, die sich zu stellen manch einem gut zu Gesicht stünde: „Was glaub‘ ich, wer ich bin?“.

Bei der LateNight an den Werktagen spielt im Anschluss an die Veranstaltungen im Zirkuszelt auf unserer Bühne am Lagerfeuer, wie immer die Louis Trinker Band. Am Samstag, den 31.8. werden dann die Suburban Divas zu hören sein.

Im Restaurantbereich, betrieben vom Team von „feinwärts catering“ wird eine Bilder schau mit dem Titel „Vom Kleinen zum Großen“ von Mara Blunck, Jg. 56, gebürtig aus Bayern zu sehen sein. Seit über 40 Jahren ist sie inzwischen in Heidelberg ansässig, tätig als Ergo- und Gestalttherapeutin, schon früh kunstbegeistert, immer wieder Besuche verschiedenster Malkurse. Seit 2013 intensive Beschäftigung mit der Malerei, zahlreiche Kurse bei unterschiedlichen Dozenten/Dozentinnen und an freien Kunstakademien.

Für ihre Bilder verwendet Mara Blunck vor allem Mischtechniken mit Acrylfarben und Kreiden, Asche, Pigmenten u.ä. In ihren meist abstrakten Bildern setzt sie sich intuitiv mit sich selbst und der Umwelt auseinander.

Für Kinder bietet das Walldorfer Zeltspektakel viel Spaß und reichlich Gelegenheiten das eigene Können beim Zirkus Sorriso – von Kindern für Kinder & Erwachsene -, beim Zeltspektakel-TV oder beim Waldspielplatz zu erproben und zu präsentieren – oder einfach eine schöne Zeit gemeinsam mit ihren Eltern beim werktäglichen Kinderfilmfestival oder bei den Zirkusgalas, welche in diesem Jahr vampirlastig unter dem Titel „Biss Transsilvanien“ daherkommen, zu verbringen.

Das Zeltspektakel Walldorf – DAS SOMMERFERIENPROGRAMM FÜR DIE GANZE FAMILIE

Das Gesamtprogramm ist unter www.zeltspektakel.info zu finden.

Mitteilung übersandt von: Zeltspektakel / inPetto Veranstaltungsagentur

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

„Tin Lizzie“ zu Gast in Sinsheim

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Eppingen-Rohrbach

Nächster Beitrag