Das ist Ubstadts neues Wiesencafé

Kaffee und Kuchen in Ubstadts grüner Lunge

Es ist vollbracht. Nach Monaten des neugierigen Wartens hat Ubstadts neuster gastronomischer Zugang nun endlich geöffnet. Im Wiesencafé in der Weiherer Straße nahe dem idyllischen Kraichbach-Wanderweg, servieren Ihnen die Gebrüder Filsinger ab sofort Hausgemachtes aus der hauseigenen Konditorei, dazu frisch gemahlenen Kaffe und vieles mehr. Für Ubstadt ist das Wiesencafé ein echter Gewinn, fehlt es doch im Ort hier und da an passenden Treffpunkten für die Menschen, sagte Ubstadt-Weihers Bürgermeister Tony Löffler bei einer kleinen Eröffnungsfeier am Samstag-Mittag. In deren Rahmen begrüßten die beiden Unternehmer Michael und Thomas Filsinger zahlreiche geladene Gäste, darunter viele Mitglieder des Ubstadt-Weiherer Gemeinderates. Für die kommenden Wochen erhoffen sich die Brüder viele Gäste – in den warmen Monaten auch gerne im frisch angelegten Garten.

Ob Sie nun mit dem Rad, zu Fuß oder anderweitig kommen. Im Wiesencafe freut man sich schon heute auf Ihren Besuch. Die Öffnungszeiten sind von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Ähnlicher Artikel

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Tausende feiern friedlich den Höhepunkt der Ubstädter Fastnacht Am Dienstag erlebte Ubstadt einen Zug der…
Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Auf einen insgesamt positiven Verlauf des kann das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Dienstagnachmittag zurückblicken. Bei…
Narren entern das Ubstädter Flaggschiff

Narren entern das Ubstädter Flaggschiff

Captain Tony und seine Crew entmachtet Dieses Jahr hatte der Rathaussturm in Ubstadt-Weiher eher etwas…
Zaisenhausens kleiner großer Umzug

Zaisenhausens kleiner großer Umzug

Wenn die Esel losgelassen… Schnuckelig, klein, familiär – so könnte man den Fasnachtsumzug in Zaisenhausen…