„Bunt in den Frühling“ mit den bunten Hunden

Große Kunst im Ubstädter Kelterhaus

Am Wochenende lud die Ubstadt-Weiherer Künstlervereinigung „Bunter Hund“ in das historische Kelterhaus im Herzen Ubstadts. Unter dem Motto „Bunt in den Frühling“ präsentierten die Maler, Bildhauer und Fotografen ihre Werke, die sie auch im Rahmen einer Schaufensteraktion allen Ubstadt-Weiherern zugänglich machen wollen. In vielen Geschäften in allen vier Ortsteilen sind die Exponate zu sehen und sollen Lust auf Kunst machen und über die Arbeit der Vereinigung informieren. Unter den Ausstellern ist auch Stahlbildhauer Frank Robert Köhler der kürzlich den „Preis des Publikums“ auf der Jahresausstellung des Kunstkreises Karlsdorf-Neuthard für sein Werk „Brücken Bauen“ gewann. Bei Kaffee und Kuchen sowie feiner Piano-Musik konnten am Wochenende die Gäste, darunter auch Ubstadt-Weihers Bürgermeister Tony Löffler, mit den Schaffern der Kunstwerke ins Gespräch kommen. Mehr zu den bunten Hunden finden Sie auch online auf  http://www.bunterhund.org/home/

Ähnlicher Artikel

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…
Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…
Große Stimmen für den guten Zweck

Große Stimmen für den guten Zweck

Das Benefizkonzert des Freundeskreises Hambrücken geht unter die Haut Gleich drei wichtigen und unterstützenswerten Organisationen…
70 Jahre Menschenrechte

70 Jahre Menschenrechte

Bunte Veranstaltungsreihe startet in Kraichtal Die Diskussion um die Menschenrechte ist beinahe so alt wie…