Brückenarbeiten erfordern Vollsperrung der Bundesstraße 292

|

Sinsheim. Im Rahmen des aktuellen Ausbaus der A6 auf sechs Fahrstreifen durch ViA6West steht auch die Erneuerung der Autobahnbrücke über die B292/B39 zwischen Sinsheim und Dühren an. Diese wird komplett in zwei Abschnitten ersetzt. Im ersten Schritt ist das südliche Teilbauwerk in Fahrtrichtung Heilbronn erneuert worden, jetzt kann nach der Betonage das Traggerüst ausgebaut werden. Hierfür ist die Vollsperrung der Bundessstraße 292/B39 in zwei Nächten vom 13. bis 15. November für jeweils acht Stunden notwendig.

Für den Ausbau der tonnenschweren Stahlteile ist eine Vollsperrung der B292/B39 zwischen Sinsheim und Sinsheim-Dühren im Bereich der Baustelle in beiden Fahrtrichtungen erforderlich, entsprechende Umleitungsstrecken sind eingerichtet. Die Autobahn-Auf- und -Abfahrten in bzw. aus Richtung Mannheim und Heilbronn/Nürnberg sind von der Sperrung nicht betroffen. Die Sperrungen beginnen am Freitag, 13. November, um 21:00 Uhr und dauern bis zum nächsten Morgen um 05:00 Uhr. Die zweite Sperrung beginnt am Samstag, 14. November, ebenfalls um 21:00 Uhr und endet voraussichtlich am Sonntag, 15. November, 05:00 Uhr.

Die Umleitung des Verkehrs von Dühren in Richtung Sinsheim erfolgt über die Autobahn A6 von der Anschlussstelle Sinsheim (33a) bis zur Anschlussstelle Sinsheim-Süd/Arena (33b). Der Verkehr aus Sinsheim in Richtung Dühren/Angelbachtal wird über die B45 über Hoffenheim und Eschelbach umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Betroffen von der Vollsperrung ist ebenso der Fuß- und Radweg unter der Brücke.

Sollten die Arbeiten jeweils früher als geplant fertiggestellt sein, wird die Sperrung entsprechend zeitnah aufgehoben.

Mitteilungen der ViA6West GmbH & Co. KG

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Sinsheim/Hockenheim: Versuchte schwere, räuberische Erpressung

Polizeiaktion „Bäckertüte“ in Karlsdorf-Neuthard

Nächster Beitrag