Bruchsal: Auseinandersetzung auf der Straße

|

Am Montagabend ist es in der Orbinstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Nach Angaben des 35-jährigen Geschädigten, habe gegen 22 Uhr bei ihm ein Mann geklingelt, den er flüchtig kennt und ihn aufgefordert, auf die Straße zu kommen. Dort hätten ihn dann plötzlich mehrere unbekannte Jugendliche angegriffen. Er habe einen Faustschlag ins Gesicht bekommen, sei mit Tritten und Schlägen traktiert worden und jemand habe Reizgas versprüht. Dabei wurde der 35-Jährige verletzt. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Bruchsal, Telefon 07251 7260, erbeten.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei

Vorheriger Beitrag

Östringen: Nach Angriff auf Taxifahrer Zeugen gesucht

Pferd reißt auf A5 aus und prallt gegen Auto

Nächster Beitrag