Megaspektakel auf dem Marktplatz – Bretten wuppt das Wimmelbild

| ,

Das größte “Unsi” aller Zeiten

Vor fünf Jahren versammelten sich hunderte Menschen auf dem Brettener Marktplatz für das wohl beeindruckendste Gruppenbild der Stadtgeschichte

Bei schönem Wetter ist auf dem Brettener Marktplatz traditionell jede Menge los. Pärchen die Hand in Hand über den Wochenmarkt spazieren, Freunde und Familien die sich in den Restaurants und Cafés treffen, Kinder die mit Eistüten über den Platz laufen oder auf dem breiten Rand des alten Marktbrunnens am Wasser spielen. Doch so viel Trubel, wie an diesem einen, besonderen Sonntag im September 2016, dürfte in der Start schon lange nicht mehr geherrscht haben. Mehrere hundert Menschen hatten sich auf Einladungen der Stadt für das große Gruppenbild zum 1250 jährigen Stadtjubiläum versammelt. Angeleitet und choreographiert von Fotograf Tom Rebel auf der großen Ausziehleiter, entstand in liebevoller Detailarbeit ein Stillleben wie herausgegriffen aus dem einst mittelalterlichen Alltag der Stadt. Wir waren damals mit der Kamera vor Ort und haben die Entstehung dieses besonderen Schnappschuss mitunter im Zeitraffer verfolgt.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Anfassen erlaubt – Streichelspaß im Tierpark Bretten

Impfzentren schließen am 30. September     

Nächster Beitrag