B35 Bretten – Helmsheim: Sanierungsmaßnahme rund einen Monat früher fertig

| , ,

Heute, 30. März 2020, wurde der letzte Abschnitt der Fahrbahndeckenerneuerung auf der B 35 zwischen den Knotenpunkten Gondelsheim Süd und Gondelsheim Nord fertiggestellt.

Damit konnten die Arbeiten rund einen Monat früher als geplant abgeschlossen werden. Der Verkehr kann nun wieder ungehindert über die B 35 fahren. Das ursprünglich vorgesehene Bauende der Fahrbahndeckenerneuerung war für Mai 2020 terminiert. Dies hätte zu einer Kollision mit der durch die Deutsche Bahn AG geplanten Bahnstrecken-Sperrung ab dem 10. April 2020 geführt.

Durch Optimierungen im Bauablauf konnte die Bauzeit jedoch reduziert und nun ein Bauende deutlich vor dem 10. April 2020 erreicht werden. Die noch ausstehenden Kanalarbeiten werden ohne Beeinträchtigung des Verkehrs ausgeführt. Lediglich zur Durchführung von Restarbeiten sind noch punktuell kürzere Eingriffe in den Verkehr erforderlich.

Mitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Östringen: Schlägerei unter mehreren Personen mit zwei Verletzten

Aktuell 40 bestätigte Fälle in Stutensee, davon 36 in Pflegeeinrichtungen

Nächster Beitrag