B35 Bretten – Helmsheim: Kanalarbeiten bei Gondelsheim

|

Abschluss der Arbeiten voraussichtlich am 22. Dezember 2020

Im Zuge des im März abgeschlossenen Neubaus einer Lärmschutzwand und der Fahrbahndeckenerneuerung an der B 35 bei Gondelsheim wurden noch Kanalarbeiten ausgeführt.

Die am vergangenen Montag (7. Dezember 2020) begonnene Sanierung der Asphaltflächen im Bereich zwischen dem Bruchweg und dem Finkenweg sowie des Wirtschaftsweges parallel zur B 35 in Höhe Dossental, konnte bereits am 10. Dezember 2020 abgeschlossen werden.

Ab heute (14. Dezember 2020) bis zum 18. Dezember 2020 wird ein Einlaufbauwerk in der Feldlage neben der B 35 versetzt. Während dieser Arbeiten entstehen für die Verkehrsteilnehmer auf der B 35 voraussichtlich keine Einschränkungen. Bis zum Abschluss der Arbeiten kann es aber auf der Jöhlinger Straße zu kurzfristigen Behinderungen kommen; diese ist weiterhin nur halbseitig befahrbar.

Die gesamten Kanalarbeiten werden voraussichtlich zum 22. Dezember 2020 abgeschlossen sein. Ab diesem Zeitpunkt ist auch die Jöhlinger Straße wieder beidseitig befahrbar.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Mitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Östringen: Kind von Hund in Arm gebissen

Aus dem Landkreis Karlsruhe kommt Saatgut für künftige Wälder     

Nächster Beitrag