Alkoholisierter Steinewerfer in Kraichtal festgenommen

Zwei schwere Verkehrsunfälle in Philippsburg
Symbolbild

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 24:00 Uhr, warf ein junger Mann in der Straße Im Eiselbrunnen in Kraichtal mit Steinen um sich herum. Der 23-Jährige beschädigte mit den Steinen die Schreibe einer dort befindlichen Autowerkstatt sowie mehrere parkende Autos. Zeugen meldeten die Sachbeschädigung zeitnah der Polizei. Eine Streife des Polizeireviers Bruchsal traf den 23-Jährigen an, als er sich gerade in Richtung Bahnhof entfernen wollte. Der junge Mann konnte vorläufig festgenommen werden. Bei einem anschließend durchgeführten Alkoholtest wies er etwa 1,4 Promille auf. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte bislang noch nicht beziffert werden. (ots)

Ähnlicher Artikel

Weltgeschichtentag in Kraichtal-Gochsheim

Weltgeschichtentag in Kraichtal-Gochsheim

Das zehnte Jubeljahr begeistert Wunschlos glückliches Publikum im Rittersaal dank Märchenerzähler Norbert Bögle und Martin…
Die beste Pizza im Kraichgau

Die beste Pizza im Kraichgau

Knuspriges Gold aus Holz und Steinöfen Pizza ist etwas Herrliches. Ob Sie beim Italiener auf…
Startschuss für LEADER-Projekt Wanderwege-Kraichgau

Startschuss für LEADER-Projekt Wanderwege-Kraichgau

Umsetzung der einheitlichen Wanderwegebeschilderung kann beginnen Das schöne „Land der 1.000 Hügel“ und die „Sinsheimer…
Rudi rockt

Rudi rockt

Der Ehrenabend der Stadt Kraichtal 2019 Große Leistungen verdienen einen großen Abend So versteckt wie…