Alkoholisierter Steinewerfer in Kraichtal festgenommen

|

Zwei schwere Verkehrsunfälle in Philippsburg
Symbolbild

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 24:00 Uhr, warf ein junger Mann in der Straße Im Eiselbrunnen in Kraichtal mit Steinen um sich herum. Der 23-Jährige beschädigte mit den Steinen die Schreibe einer dort befindlichen Autowerkstatt sowie mehrere parkende Autos. Zeugen meldeten die Sachbeschädigung zeitnah der Polizei. Eine Streife des Polizeireviers Bruchsal traf den 23-Jährigen an, als er sich gerade in Richtung Bahnhof entfernen wollte. Der junge Mann konnte vorläufig festgenommen werden. Bei einem anschließend durchgeführten Alkoholtest wies er etwa 1,4 Promille auf. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte bislang noch nicht beziffert werden. (ots)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Feuerwehr rettet Eichhörnchen-Baby

Oldtimer und Schlepperschau in Unteröweisheim

Nächster Beitrag