300 Jahre Andy´s

Eppinger Kultkneipe feiert Jubiläum

Vor langer Zeit lebten im fernen Griechenland ein Mann und eine Frau. Um ihr Glück zu suchen reisten sie ins ferne Deutschland und landeten schließlich in einem kleinen Dorf namens Eppingen. Ihr Sohn Andy eröffnete dort eine Kneipe und schickte sich an einer der beliebtesten Wirte weit und breit zu werden.. Das alles ist nun schon fast 300 Jahre her, aber er steht immer noch hinter der Theke und kann nicht fassen wie schnell die Zeit vergangen ist. Mit uns hat er über das Gestern, das Heute und das Morgen gesprochen – doch seht selbst….

Ähnlicher Artikel

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Tausende feiern friedlich den Höhepunkt der Ubstädter Fastnacht Am Dienstag erlebte Ubstadt einen Zug der…
Zaisenhausens kleiner großer Umzug

Zaisenhausens kleiner großer Umzug

Wenn die Esel losgelassen… Schnuckelig, klein, familiär – so könnte man den Fasnachtsumzug in Zaisenhausen…
Östringen hat Spaß uff de Gass

Östringen hat Spaß uff de Gass

Tolles Wetter, Tolle Menschen, toller Umzug Östringen, das hat Spaß gemacht. Beim traditionellen Fastnachtsumzug durch…
Eppingen macht´s trotzdem

Eppingen macht´s trotzdem

Spontanumzug durch die Eppinger Innenstadt Eins kann uns keiner nehmen und das ist die pure…