Horror-Unfall: Zwei Menschen verbrennen auf der A6 bei Sinsheim

Nach einem Lkw-Auffahrunfall auf der BAB 6 zwischen Sinsheim und Bad Rappenau gegen 17:00 Uhr gerieten zwei Lkw mit ausländischer Zulassung in Brand. Zuvor war es auf dem rechten Fahrstreifen zu einem verkehrsbedingten Stau gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen konnte ein Lkw-Fahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf.

Daraufhin gerieten diese beiden Unfallfahrzeuge in Brand. Im Zuge der Löscharbeiten wurden in dem auffahrenden Fahrzeug zwei verbrannte Personen aufgefunden. Nähere Einzelheiten sind im Moment noch nicht bekannt. (pol)

UPDATE 12.07.2014

Wie am 11.07. bereits berichtet wurde, kam es am Freitagnachmittag gegen 17.00 Uhr auf der BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem auf der Fahrbahn in Richtung Heilbronn im Zusammenhang mit einer einer Staulage ein Lkw auf einen anderen Lkw aufgefahren war und beide Fahrzeuge Feuer gefangen hatten. Wie bislang feststeht, handelt es sich bei dem auffahrenden, unfallverursachenden Lkw um ein Fahrzeug mit slowenischer Zulassung. Zur Identität der beiden Insassen dieses Lkw, die infolge des Fahrzeugbrands um Leben kamen, liegen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine näheren Erkenntnisse vor. Diese wird derzeit über die zuständigen Auslandsdienststellen geklärt. Der Gesamtschaden an den beiden beteiligten Lkw beträgt rund 70.000 Euro. Die
Richtungsfahrbahn Heilbronn war im Zuge der Unfallaufnahme bis in die Abendstunden voll gesperrt.

 

Bilder: Freiwillige Feuerwehr Sinsheim

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Sinsheim: Einsatzkräfte nach Fußballspiel gefordert Alle Hände voll zu tun hatten am Samstag die Einsatzkräfte…
A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

Hoher Sachschaden Wer hat etwas gesehen ? Sogenannte „Planenschlitzer“, die es auf die Ladung der…
Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Ein letzter Tribut vor dem Abriss Stumm stehen die stillen Riesen am Ortsrand des kleinen…