Zurück in den Beruf – Agentur für Arbeit setzt auf „stille Reserve“

arbeitAgentur für Arbeit setzt auf „stille Reserve“ – Veranstaltungen für Berufsrückkehrende

 

Karlsruhe-Rastatt: Die Anzahl der verfügbaren Arbeitskräfte wird in den kommenden Jahren weiter zurückgehen. Umso mehr gilt es, alle erdenkbaren Reserven auszuschöpfen.

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt liegt die Beschäftigungsquote der Frauen bei 51,1 Prozent. Eine Zahl, die vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des erhöhten Fachkräftebedarfs in der Region noch deutliche Entwicklungsmöglichkeit zeigt.

Die Arbeitsagentur reagiert mit einem breiten Angebot auf die Situation und bietet insbesondere Wiedereinsteiger/-innen vielfältige Unterstützung an.

 

So wurde eine neue Anlaufstelle für Wiedereinsteiger in den Job geschaffen. Dort unterstützt Katrin Riedel Frauen und Männer, die zum Beispiel nach längerer Familien- oder Pflegephase den Weg in das aktive Berufsleben zurückfinden möchten und keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben.

 

Die Wiedereinstiegsberaterin bietet – als Ergänzung zum Unterstützungsangebot von Isolde Wagner, der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) –  eine individuelle Orientierungsberatung an. Dabei werden Stärken und Interessen der Rückkehrer und eventuelle Weiterbildungserfordernisse ermittelt, damit ein möglichst qualifizierter Wiedereinstieg gelingen kann.

Katrin Riedel ist unter der Telefonnummer  07251 8004 55 zu erreichen.

 

In den kommenden Wochen werden in Rastatt, Bruchsal und Karlsruhe folgende kostenfreie  Informationsveranstaltungen für Wiedereinsteiger/innen angeboten.

 

Die Veranstaltungen und Termine  auf einen Blick:

 

 

  • Aus dem Stellendschungel und dem Bewerbungsdickicht in den Job

 

Rastatt:     Wann: 21. Oktober 2014,  9:30 – 11:30 Uhr

    Wo: Gemeindehaus St. Alexander, Murgstr. 3, 76437 Rastatt

 

Bruchsal:  Wann: 23. Oktober 2014,  14 – 16 Uhr

Wo: Haus der Begegnung, Tunnelstr. 26, 76646 Bruchsal

 

Karlsruhe: Wann: 11. Dezember 2014,  9:30 – 11:30 Uhr

Wo: Hausfrauenbund, Kaiserstr.63, 76131 Karlsruhe

 

 

  • Vom Bauchgefühl zur konkreten Zielformulierung (Workshop)

 

Rastatt:     Wann: 28. Oktober 2014,  8:45 – 13 Uhr

    Wo: Gemeindehaus St. Alexander, Murgstr. 3, 76437 Rastatt

 

Bruchsal: Wann: 3. November 2014,  8:45 – 13 Uhr

Wo: Haus der Begegnung, Tunnelstr. 26, 76646 Bruchsal

 

Karlsruhe: Wann: 20. November 2014,  8:45 – 13 Uhr

Wo: Hausfrauenbund, Kaiserstr.63, 76131 Karlsruhe

 

(Zu dieser Veranstaltung ist für alle drei Termine eine Anmeldung unter Karlsruhe-Rastatt.BCA@arbeitsagentur.de erforderlich)

 

 

  • Frauen, die Mini-Jobs und der Arbeitsmarkt – Chancen und Risiken

 

Bruchsal: Wann: 14. November 2014,  9:30 – 11:30 Uhr

Wo: Haus der Begegnung, Tunnelstr. 26, 76646 Bruchsal

 

Presseinformationen  Agentur für Arbeit

 

Ähnlicher Artikel

Wenn der Bergfried ruft

Wenn der Bergfried ruft

Das Bruchsaler Bergfried-Spectaculum verzaubert Alt und Jung Wer an Bruchsal denkt, der denkt meist automatisch…
Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Lkw-Fahrer in Bruchsal, als er beim Aufladen von…
Bruchsal: Drei Leichtverletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen durch Unfall auf der B35

Bruchsal: Drei Leichtverletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen durch Unfall auf der B35

Drei leichtverletzte Personen, ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sowie eine über mehrere Stunden andauernde…
Brückenarbeiten auf der A5 – An der Anschlussstelle Bruchsal wird´s eng

Brückenarbeiten auf der A5 – An der Anschlussstelle Bruchsal wird´s eng

A 5 bei Bruchsal – Erneuerung der beiden Brückenbauwerke über den Saalbachkanal/DB-Trasse/Wirtschaftswege und der Kammerforststraße…