Zum 30. Mal – Hambrücken feiert Straßenfest

Das erste Mal wurden die bunten Buden, die Wurst und Bierstände im Sommer 1984 aufgebaut. Damals holte der Hambrücker Passarelli in L.A. olympisches Gold, die erste Email erreichte Baden und im Radio lief  „Live is life“ von Opus. Ein Hit der unter Garantie auch auf dem allerersten Hambrücker Straßenfest zu hören war und die Tanzflächen gefüllt hat. Wie man feiert, tanzt und sich amüsiert, das haben die Einwohner der 5500 Seelen-Gemeinde auch 30 Jahre später nicht verlernt. Auf dem Straßenfest war die Stimmung einfach nur großartig. Die Ortsvereine haben zusammen ein riesiges Spektakel auf die Beine gestellt:  Musik, Tanz, ein kleiner Rummelplatz und natürlich leckeres Essen und Feines zum trinken. Am Samstag ging alles mit dem obligatorischen Faßanstich los und von da an wurde in den Straßen Hambrückens gefeiert! Auch Hügelhelden.de war mit dabei und hat hier eine kleine Auswahl der schönsten Bilder für Sie!

Fotos: Benjamin Klammfing

Ähnlicher Artikel

Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…
Große Stimmen für den guten Zweck

Große Stimmen für den guten Zweck

Das Benefizkonzert des Freundeskreises Hambrücken geht unter die Haut Gleich drei wichtigen und unterstützenswerten Organisationen…
70 Jahre Menschenrechte

70 Jahre Menschenrechte

Bunte Veranstaltungsreihe startet in Kraichtal Die Diskussion um die Menschenrechte ist beinahe so alt wie…
Spanisches Flair im Odenheimer Reitsportzentrum

Spanisches Flair im Odenheimer Reitsportzentrum

Feine iberische Reiterei und temperamentvoller Flamenco Viele hundert Pferdefreunde aus der ganzen Region gaben sich…