Zu Tisch: Hungerstreik in der JVA Bruchsal ist beendet

spaghetti-55793_640
Hungerstreik beendet – Symbolbild!

Die Situation in der Bruchsaler Justizvollzugsanstalt scheint sich allmählich wieder zu stabilisieren. Medienberichten zufolge haben die Gefangenen ihren Hungerstreik beendet und essen seit dem letzten Wochenende wieder ihre regulären Mahlzeiten,  Wie die BNN berichteten, waren es zuletzt nur noch zwei von ehemals 15 Insassen die die Nahrungsaufnahme verweigerten. Der zugrunde liegende Protest schien sich übrigens nicht primär gegen die Umstände des mysteriösen Hungertodes einen Mitgefangenen im August zu richten – Vielmehr ging es den Streikenden um die Verbesserung von verschiedenen, nicht näher bekannten Versorgungsbedingungen.

Im Falle des verstorbenen Gefangenen gibt es zwischenzeitlich auch neue Entwicklungen. Eine Sprecherin des Justizministeriums teilte mit, dass gegen zwei Angestellte der JVA Bruchsal disziplinarische Schritte eingeleitet worden seien – was Ihnen genau vorgeworfen wird, ist aber nicht bekannt.

Ähnlicher Artikel

Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Premiere auf dem Rohrbacher Hof bei Bruchsal glückt Die großen Weihnachtsmärkte in der Region, kennt…
Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Vergessen inmitten grüner Wälder Einstmals dürften hier Jäger oder Waldarbeiter Schutz vor dem Wetter gesucht…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Alk und Kippen für Jugendliche – Bruchsaler Supermärkte fallen durch

Alk und Kippen für Jugendliche – Bruchsaler Supermärkte fallen durch

Die Hälfte aller Märkte verkaufte Partypacks an Teenies Das Jugendliche oft noch kein Gespür für…