Zoff in Philippsburg – CDU will Bürgermeister verbannen

Philippsburgs Bürgermeister Stefan Martus
Philippsburgs Bürgermeister Stefan Martus

Der CDU Ortsverband Philippsburg, will sein prominentes Mitglied – Bürgermeister Stefan Martus – aus dem Verband verstoßen. Weil dieser bei der zurückliegenden Kreistagswahl anstatt der CDU, lieber eine Kandidatur mit einer unabhängigen Liste bevorzugte, läuft nun ein Parteiausschlussverfahren. Dies berichtete heute der SWR auf seiner Internetseite. Demnach hat Daniel Caspary,  CDU-Kreisvorsitzende für Karlsruhe , die Vorgänge bereits bestätigt. Bürgermeister Martus wolle indes die CDU Philippsburg allerdings nicht verlassen. Im nächsten Schritt setze er nun auf ein Schiedsgerichtsverfahren. Sollte er damit keinen Erfolg haben, käme notfalls auch ein Wechsel zum CDU-Ortsverband St. Leon in Betracht.

Zur Person:

Stefan Martus ist Jahrgang 1968, geboren in Heidelberg. Aufgewachsen ist er in Kirrlach und St.Leon. Seit 2005 ist er Bürgermeister der Gemeinde Philippsburg. Seine Hobbys sind  Skifahren, Volleyball, Tennis und Tanzen.

Ähnlicher Artikel

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Alle Bäder – Alle Termine im großen Überblick Hinein ins kühle Nass Manche haben schon…
Fadders only – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Fadders only – Das geht am Vatertag im Kraichgau

1000 Tipps für  tolle Feiern (im) trotz Regen Sie sind männlich, haben Lust etwas zu…
Tour de Kraichgau 2018 – Von Philippsburg über Odenheim nach Bahnbrücken

Tour de Kraichgau 2018 – Von Philippsburg über Odenheim nach Bahnbrücken

Das Hügelland feiert Wer im Kraichgau den 1. Mai feiern will, muss im Grunde einfach…
BUND prangert Sicherheitsmängel im AKW Philippsburg an

BUND prangert Sicherheitsmängel im AKW Philippsburg an

Der BUND sorgt mit seiner nun veröffentlichten Studie „Atomkraft 2018“ für Wirbel. So zeigten die…