Wohl doch keine Lockerungen über Silvester in Baden-Württemberg

|

Eigentlich sahen die in der vergangenen Woche von Bund und Ländern abgestimmten Corona-Regelungen eine Lockerung der Kontaktbeschränkungen zwischen dem 22. Dezember und dem 1. Januar vor – für Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann scheint dies aber doch zu viel des guten. Wie der SWR heute in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf ein Gespräch eines Regierungssprechers mit der Deutschen Presse-Agentur dpa schreibt, will das Land offenbar die beschlossenen Ausnahmeregelungen nur auf die Weihnachtsfeiertage anwenden. Demnach sollen die gelockerten Kontaktbeschränkungen nur zwischen dem 23. und dem 27. Dezember gelten, zum Jahreswechsel sind keine Ausnahmen von den verschärften Regelungen geplant. Wie es in der Kurzmeldungen des SWR in seinem Corona Live-Blog weiter heißt, wolle die Landesregierung besagte Anpassungen noch heute verkünden.

UPDATE: Landesregierung verschärft Corona-Maßnahmen

Nun ist es offiziell, die Landesregierung verschärft zum 1. Dezember die Corona-Maßnahmen , in manchen Bereichen deutlich. Mehr dazu finden Sie auf der Webseite des Staatsministeriums, ein Update des Artikels erfolgt in Kürze.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bruchsal: Nach Unfallflucht Polizeibeamte getreten und beleidigt

Bruchsal: Gefährliche Körperverletzung in häuslicher Gemeinschaft

Nächster Beitrag

6 Gedanken zu „Wohl doch keine Lockerungen über Silvester in Baden-Württemberg“

  1. So langsam geht es mir auf den Geist… Grade die system relevanten Berufe müssen oft an weihnachten arbeiten.. für die ist dann Silvester das familienfest…. Erst werden sie beklatscht und nun sowas

  2. Ich fahre mit der DB und Straßenbahn sowie Bus zur Arbeit.
    Da interessiert es niemanden wie voll es da ist.
    Es werden auch nicht mehr Öffentliche Verkehrsmittel eingesetzt als vor Corona.
    In meiner Freizeit soll ich jedoch jeden Kontakt meiden und alle Vorschriften einhalten.
    Ehrlich gesagt sehr schwer nachvollziehbar für mich. …..

  3. Langsam geht mir das ganze auf den x
    Man hält sich an alle Maßnahmen
    darf nicht zusammen sein
    Darf gar nix
    ABER 16000 Menschen dürfen demonstrieren
    Was für ein Scheiss

Kommentare sind geschlossen.