„Wie wollen wir in Europa leben?“

Preisverleihung Europäischer Wettbewerb
Die Kinder der Johann-Peter-Hebel-Schule mit Betreuerin Heiderose Fischer und Schulleiter Uve Vollers sowie der Albert-Schweizer-Realschule mit Betreuerin Margot Luft und Schulleiter Hans-Jörg Betz gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold Schick und Frank Eckert vom Schul- und Sportamt bei der Preisverleihung des Europäischen Wettbewerbs. Foto: IW

„Wie wollen wir in Europa leben?“ war das diesjährige Motto des 61. Europäischen Wettbewerbs. Bewerben durften sich alle Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und deutsche Schulen aus dem Ausland. Insgesamt nahmen Bundeweit 1.125 Schulen am Wettbewerb teil, darunter zwei Bruchsaler Schulen. Eingereicht wurden Bilder von einer Klasse der Johann-Peter-Hebel-Schule unter der Leitung von Heiderose Fischer und von zwei Klassen der Albert-Schweitzer-Realschule unter der Leitung von Margot Luft.

 

Durch die Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick wurden am 3. Juni im Bruchsaler Rathaus insgesamt acht Ortspreise verliehen, zwei Landespreise und die Bilder von Anamarija Strika und Luis Benz von der Johann-Peter-Hebel-Schule wurden sogar mit einem Bundespreis ausgezeichnet. Die Oberbürgermeisterin freute sich über die erfolgreiche Teilnahme und hofft darauf, dass dies ein Ansporn für weitere Schulen war, nächstes Jahr ebenso am Wettbewerb teilzunehmen.

Der Europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb in der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es unter anderem, das Interesse an europäischen Fragen zu wecken und Kenntnisse über europäische Zusammenhänge zu vermitteln. (pa)

 

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Verkehrsunfall auf der A5 – Eine Person schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der A5 – Eine Person schwer verletzt

Ein Kleinlaster kollidierte auf der rechten Fahrspur aus noch ungeklärten Gründen mit einem vorausfahrenden LKW…
Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Der gemütlichste Weihnachtsmarkt im Kraichgau

Premiere auf dem Rohrbacher Hof bei Bruchsal glückt Die großen Weihnachtsmärkte in der Region, kennt…
Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Lost Places Kraichgau – Das Haus im Wald

Vergessen inmitten grüner Wälder Einstmals dürften hier Jäger oder Waldarbeiter Schutz vor dem Wetter gesucht…