Was ist eigentlich Fronleichnam?

fronleichnamWieder einer dieser Feiertage von dem nur noch die Wenigsten wissen, warum und wieso er gefeiert wird. Wir bilden da keine Ausnahme, haben uns aber für Euch schlau gemacht! :-)

Immer am zweiten Donnerstag nach Pfingsten feiert die katholische Kirche dieses hoch-christliche Fest. Fronleichnam soll an das letzte Abendmahl von Jesus mit seinen Jüngern erinnern. Ein zentraler Begriff ist dabei die sogenannte „Eucharistie“. Darunter versteht man die feste Überzeugung der Gläubigen, dass Jesus in Form der Hostie (die kleinen Oblaten, die es beim Abendmahl gibt) immer noch bei uns ist.

Zum ersten Mal wurde Fronleichnam im Jahr 1246 gefeiert. Seither finden in vielen Gemeinden an diesem Termin Gottesdienste im Freien statt. Dann ziehen die Gläubigen in langen Prozessionen durch die Stadt. Vorbei an schön dekorierten Straßenzügen – meist mit kleinen Wimpeln abgesteckt. Hier sieht man Bilder, Ornamente und Schriften am Straßenrand. Es gibt  Stationsaltäre und regelrechte Blumenteppich – Kunstwerke aus vielen einzelnen Blütenteilen. Bekannt für ihre Blumenteppiche zu Fronleichnam sind bei uns in Baden-Württemberg besonders die Stadt Hüfingen und die Gemeinde Mühlenbach im Schwarzwald.

Der Name „Fronleichnam“ setzt sich übrigens zusammen aus den Worten „fron“ (= Herr) und „lichnam“ (= lebendiger Leib).

In Deutschland ist Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland

Damit seid ihr offiziell schlauer! :-)

Was Ihr auch heute macht, lasst es Euch gut gehen dabei!

Ähnlicher Artikel

Das Geheimnis der Hohlwege

Das Geheimnis der Hohlwege

Galgenvögel und Gespenster Es gibt kaum ein Wahrzeichen der Natur, das so sehr für unser…
Schnitzel unter Palmen

Schnitzel unter Palmen

Erstklassige Küche und Wohlfühlambiente im Liedolsheimer Palmgarten Krosse Schnitzel, saftige Rumpsteaks oder butterweiche Filets –…
Verkehrsunfall auf der A5 – Eine Person schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der A5 – Eine Person schwer verletzt

Ein Kleinlaster kollidierte auf der rechten Fahrspur aus noch ungeklärten Gründen mit einem vorausfahrenden LKW…
Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

Weihnachtsmarkt in Dürrenbüchig

65 Bäume in nur 1.5 Stunden verkauft Am vergangenen Samstag fand der 1.Weihnachtsmarkt in der…