Von jenen die auszogen um den Obstbaum zu beschneiden….

Sommerriss in Kürnbach – Großes Interesse am Sommerschnittkurs des Landschaftserhaltungsverbands     

Kreis Karlsruhe. Streuobstwiesen sind ein wesentlicher Bestandteil der vielfältigen Kulturlandschaft im Landkreis Karlsruhe. Ihre Erhaltung und Pflege ist nicht nur ein Anliegen des Naturschutzes, sondern eine wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Um das Wissen über die notwendigen Pflegemaßnahmen zu vermitteln, bietet die „Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe e.V.“ regelmäßig Kurse für den Obstbaumschnitt im Winter an. In Ergänzung dazu hat jetzt der Landschaftserhaltungsverband Landkreis Karlsruhe einen Sommerschnittkurs durchgeführt. Unterstützt wurde er dabei von der Gemeinde Kürnbach, der Streuobstinitiative und dem Landwirtschaftsamt des Landkreises Karlsruhe.

Der Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbands, Thomas Kuppinger, und Bürgermeister Karl-Heinz Hauser konnten mehr als 60 interessierte Obstwiesenbesitzer am Schlosswiesensee in Kürnbach begrüßen. Bürgermeister Hauser freute sich über die große Teilnehmerzahl und hob die Wichtigkeit von Obstbaumschnittkursen hervor. „Das Wissen über die richtige Pflege von Obstbäumen muss weitergegeben werden, um den Erhalt der landschaftsprägenden Streuobstwiesen zu sichern“. Vor dem praktischen Teil erläuterte der Vorsitzende der Streuobstinitiative, Hans-Martin Flinspach, wozu der Sommerschnitt dient: Starker Neuaustrieb, auch als „Wasserschosse“ bezeichnet, müsse durch den sogenannten Sommerriss reduziert werden, um die weitere Entwicklung der Bäume in die gewünschten Bahnen zu lenken.

Aufgeteilt in drei Gruppen demonstrierten Flinspach, sein Kollege Günter Kolb von der Streuobstinitiative und Wolfgang Bauer vom Landwirtschaftsamt, wie man den Sommerriss fachmännisch durchführt. Fragen aus dem Teilnehmerkreis wussten sie mit Tipps und Informationen rund um die Obstbaumpflege zu beantworten. Selbstverständlich durften die Kursteilnehmer auch selbst Hand anlegen. Danach saßen die Teilnehmer bei sonnigem Wetter noch zusammen, um bei weiteren Fachgesprächen eine rundum gelungene Veranstaltung ausklingen zu lassen. (PM Landkreis KA)

 

Ähnlicher Artikel

Erneuter Vandalismus in Oberderdingen sorgt für hohen Schaden

Erneuter Vandalismus in Oberderdingen sorgt für hohen Schaden

Fassungslos über die Zerstörungswut Nach den Verwüstungen im Naturerlebnisbad Flehingen, haben Unbekannte nun ein weiteres…
Behörden schließen Flehinger Naturfreibad

Behörden schließen Flehinger Naturfreibad

Termin für Wiedereröffnung noch nicht bekannt Wie die Gemeinde Oberderdingen auf ihrer Internetpräsenz mitteilt, wurde…
Brandstifter in Haft – Polizei schnappt Feuerteufel von Oberderdingen

Brandstifter in Haft – Polizei schnappt Feuerteufel von Oberderdingen

Tödliche Brandstiftung in Oberderdinger Altenheim – Polizei schnappt Täter Im Falle der verheerenden Brandstiftung in…
BLANCO wächst weiter

BLANCO wächst weiter

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 des Spülen- und Armaturenspezialisten Die Blanco-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017…