Vollsperrung der B3 in Stettfeld am Wochenende

VollsperrungVoll im Zeitplan liegt der barrierefreie Umbau des wichtigen Verkehrsknotenpunktes B 3/K 3584 in Stettfeld. Wenn das Wetter passt, soll am Sonntagmorgen die neue Fahrbahndecke im Baustellenbereich eingebaut werden. Die Anbindung der Kreisstraße von bzw. nach Weiher für die vorbereitenden Arbeiten ab Samstag, 13. September 2014 bis zum Ende der Bauausführung am Sonntag, 14. September 2014 voll zu sperren. Mit der Sonntagsarbeit soll die Sperrung so kurz wie möglich gehalten und damit die Behinderungen für den Berufsverkehr und die umleitungsgeplagten Anwohner in den Seitenstraßen möglichst gering gehalten werden. Der Einbau der Asphaltdecke muss bei Vollsperrung geschehen, weil keine Mittelnaht entstehen darf. Das verlängert die Haltbarkeit der Fahrbahndecke. Wenn alles wie geplant läuft, ist der sanierte Abschnitt rechtzeitig in den frühen Montagmorgenstunden für den Berufsverkehr wieder befahrbar. Die innerörtliche Umleitung für den Pkw-Verkehr ist ausgeschildert. Zur Aufrechterhaltung des Verkehrsflusses ist es erforderlich, in mehreren Straßenzügen vorübergehend ein durchgehendes Halteverbot anzuordnen.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Advent anno 1500

Advent anno 1500

Der 10. Mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Ubstädter Bauersleut Das muss man den Bauersleuten aus Ubstadt schon…
Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Händler müssen den Kunden in der Vorweihnachtszeit einiges bieten Das große Glashaus von Blumen Beyerle…
Erweiterungen beim „Freizeitzentrum Hardtsee“

Erweiterungen beim „Freizeitzentrum Hardtsee“

Der Gemeinderat stimmt zu – Neues Sanitärgebäude wird gebaut Bereits Mitte diesen Jahres hat der…