Volksbank-Stiftung unterstützt bedürftige Menschen in Ubstadt-Weiher

PMÜber den Betrag von jeweils 250 Euro konnten sich zwei Mitbürgerinnen der Gemeinde Ubstadt-Weiher freuen. Überreicht wurde die Spende durch die Stiftung der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt. Diese Stiftung unterstützt damit Menschen in der Region, die unverschuldet in Not geraten sind.
Die Spendensumme verteilt sich auf zwei Empfänger, die aufgrund verschiedener Schicksalsschläge schwierige Situationen meistern müssen und dabei Hilfe benötigen. „Als Genossenschaftsbank sind wir stark mit der Region verbunden“, erklärte Rüdiger Kümmerlin, Vorstandsmitglied der Stiftung der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt. „Deshalb ist es uns auch immer wieder ein ganz besonderes Anliegen, zu helfen wo wir können“. Stellvertretend nahmen Bürgermeister Tony Löffler sowie Birgit Loés den Spendenscheck in Höhe von 500 Euro entgegen.
Die Volksbank-Stiftung wurde im Mai 2005 mit dem Ziel gegründet, sich gemeinsam mit den Mitgliedern und Kunden für die Region einzusetzen. Seit fast neun Jahren unterstützt sie neben bedürftigen Personen und Familien auch verschiedenste ortsansässige Einrichtungen. Entsprechende Anträge kann jeder Bürger sowie jede Institution innerhalb des Geschäftsgebietes stellen.

Ähnlicher Artikel

Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Schwierige Bergung im schlammigen Gelände Von Stettfeld nach Zeutern zu fahren, gestaltet sich durch die…
Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Tausende feiern friedlich den Höhepunkt der Ubstädter Fastnacht Am Dienstag erlebte Ubstadt einen Zug der…
Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Auf einen insgesamt positiven Verlauf des kann das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Dienstagnachmittag zurückblicken. Bei…