Viele Wildunfälle im Kraichgau – Das sollten Sie wissen…!

wildunfallIn letzter Zeit berichteten wir Ihnen vermehrt über Wildunfälle auf den Straßen der Region.  Das Polizeirevier Bretten weißt darauf hin, dass Wildunfälle nicht immer vermeidbar sind, das Risiko jedoch bei Beachtung der folgenden Tipps erheblich gemindert werden kann:

  • Reduzieren Sie bei Fahrten durch Wald- und Wiesengebiete die Geschwindigkeit und rechnen Sie insbesondere in den frühen Morgenstunden, bei Dämmerung und in der Nacht mit Wildwechsel. Beachten Sie die Warnschilder für Wildwechsel. Passen Sie Ihre Fahrweise an und seien Sie bereit.
  • Sofern Wild am Fahrbahnrand steht, ist folgendes Verhalten zu empfehlen:Abblenden – Abbremsen – Hupen – Anhalten. Schalten Sie die Warnblinkanlage an, wenn sich die Tiere entfernen, passieren Sie die Stelle mit Schrittgeschwindigkeit und beobachten Sie den Fahrbahnrand genau.
  • Vorsicht. Einem Wildtier folgen meist noch weitere.
  • Führen Sie bei plötzlichem Wildwechsel keine Ausweichmanöver in den Gegenverkehr durch. Bremsen Sie stark ab und halten Sie Ihre Fahrspur. Gefährden Sie niemals ein Menschenleben für ein Tierleben – auch wenn Sie noch so gern für Tiere bremsen.

Im Falle eines Unfalls sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Halten Sie sofort an, sofern es zum Zusammenstoß gekommen ist, schalten Sie die Warnblinkanlage an und sichern die Unfallstelle ab.
  • Berühren Sie kein Wild, nehmen Sie auf keinen Fall Wild mit, Sie könnten wegen Jagdwilderei belangt werden. Versuchen Sie nicht, verletztem Wild zu helfen. Sie können für verletztes Wild nichts Sinnvolles tun. Sie würden Sich nur in Gefahr begeben.
  • Melden Sie den Unfall der Polizei, machen Sie Angaben über das betroffene Tier, damit die Polizei unverzüglich den Jagdpächter informieren kann.
  • Die notwendige Bescheinigung zur Schadensregulierung erhalten Sie von der Polizei oder vom Jagdpächter.

PM Bretten Polizei
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Kult, Kultiger, Kultival Gölshausen

Kult, Kultiger, Kultival Gölshausen

Drei Tage Open Air vom Feinsten Echte Musikfans haben am Pfingstwochenende immer einen feststehenden und…
Tödlicher Unfall in Bretten-Dürrenbüchig

Tödlicher Unfall in Bretten-Dürrenbüchig

Polizei sucht Zeugen Am Samstag gegen 12.30 Uhr befuhr ein 89-jähriger Mann mit seinem Opel…
Bretten: Nicht angegurteter 17-Jähriger bei Unfall aus Auto geschleudert

Bretten: Nicht angegurteter 17-Jähriger bei Unfall aus Auto geschleudert

Jugendlicher zieht sich schwere Verletzungen zu Ein 17-Jähriger Mitfahrer wurde bei einem Unfall in Bretten…
Ab Juni 2019 mehr Fahrten auf der S9 und S31/32

Ab Juni 2019 mehr Fahrten auf der S9 und S31/32

Bessere Anbindung – Engere Taktung Zum Fahrplanwechsel im Juni 2019 wird mit der Abellio Rail…