Versteckte Preiserhöhungen bei Windeln

babyVerbraucherschützer warnen derzeit vor Preiserhöhungen bei der Windel-Marke Pampers. Seit kurzem enthalten die Packungen weniger Windeln bei gleichem Preis. Davon betroffen sind die Produkte New Baby, Baby-Dry und Active Fit. Um bis zu 12 Windeln wurden die Packungsinhalte damit aktuell reduziert. Die letzte Reduzierung bei Pampers-Produkten liegt dabei noch nicht einmal ein  Jahr zurück. Nach Aussage der Verbraucherzentrale wurden die Inhalte der Windelpackungen innerhalb der letzten acht Jahre schrittweise von 47 auf nun nur noch 31 Stück verringert.

Ähnlicher Artikel

Stühlerücken im Kraichtaler Gemeinderat

Stühlerücken im Kraichtaler Gemeinderat

Wahl des 2. Stellvertreters des Bürgermeisters Karl-Heinz Glaser aus Münzesheim verlässt das Gremium / Nachfolger…
Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Schwierige Bergung im schlammigen Gelände Von Stettfeld nach Zeutern zu fahren, gestaltet sich durch die…
Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

Kreisverkehre, Parkhaus und Co. bringen Sperrungen und Umleitungen mit sich Jetzt geht es ans Eingemachte…