Versteckte Preiserhöhungen bei Windeln

babyVerbraucherschützer warnen derzeit vor Preiserhöhungen bei der Windel-Marke Pampers. Seit kurzem enthalten die Packungen weniger Windeln bei gleichem Preis. Davon betroffen sind die Produkte New Baby, Baby-Dry und Active Fit. Um bis zu 12 Windeln wurden die Packungsinhalte damit aktuell reduziert. Die letzte Reduzierung bei Pampers-Produkten liegt dabei noch nicht einmal ein  Jahr zurück. Nach Aussage der Verbraucherzentrale wurden die Inhalte der Windelpackungen innerhalb der letzten acht Jahre schrittweise von 47 auf nun nur noch 31 Stück verringert.

Ähnlicher Artikel

Pedelecfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Mofa bei Bretten

Pedelecfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Mofa bei Bretten

69-Jähriger erliegt schweren Verletzungen Der am Montagmittag auf einem Radweg zwischen Gölshausen und Bauerbach bei…
Eppinger droht mit vermeintlicher Bombe am Sinsheimer Bahnhof

Eppinger droht mit vermeintlicher Bombe am Sinsheimer Bahnhof

Täter drohte in der Vergangenheit auch schon dem Bundestag Am Dienstag gegen 17.30 Uhr meldete…
Die Spatzen kehren zurück – Forster Spatzenest wieder trocken

Die Spatzen kehren zurück – Forster Spatzenest wieder trocken

Umzug in die Kindertagesstätte Spatzennest – Jägerhaus zur gewohnten Nutzung frei gegeben Alles neu in…
KSC vs Waldhof – Polizei trennt Fangruppen

KSC vs Waldhof – Polizei trennt Fangruppen

Pokalspiel KSC gegen Waldhof Mannheim Auseinandersetzungen der Fangruppen konnte verhindert werden. Beim Pokalspiel des Karlsruher…