Vandalen „verminen“ Kraichtaler Spielplatz mit Glasscherben

Für eine spontane Feier gibt es viele Anlässe und ebenso viele schöne Orte um zu feiern. Doch frei heraus: Kinderspielplätze gehören nicht dazu! Leider hat sich das bei vielen Jugendlichen noch nicht herumgesprochen. Regelmäßig werden auf vielen Spielplätzen in der Region regelrechte Sauforgien abgehalten. Die Hinterlassenschaften – Glasflaschen, Dosen und Zigarettenkippen, werden einfach auf dem Gelände an Ort und Stelle entsorgt. So finden jene für die der Spielplatz eigentlich bestimmt ist – Kinder mit Ihren Eltern – am nächsten Tag Glasscherben und Tabakstummel mitten im Sandkasten und neben den Spielgeräten vor.

So ist es gerade wieder in Kraichtal-Münzesheim geschehen. In den letzten Nächten wurde dort auf dem Spielplatz in der Burgstraße gesoffen und die Glasscherben der Bierflaschen unter anderem im Sandkasten für Kleinkinder verteilt. Spätestens jetzt fragt man sich zurecht, wie abgrundtief dumm ein Mensch eigentlich sein kann. Was glaubt ein solcher Mensch, was passiert wenn ein Kleinkind auf eine rasiermesser-scharfe Glasscherbe trifft. Wenn es beim Toben darauf stürzt oder in den Mund nimmt. (Ja, die Kleinen machen das). Muss wirklich ein völlig Unschuldiger für die Ignoranz eines Anderen bezahlen? Applaus für diese Weitsicht.

Bei den Stadtwerken Kraichtal beobachtet man die Entwicklung auch entsprechend besorgt. Vorfälle dieser Art ereignen sich mit bedrückender Regelmäßigkeit und ziehen jedesmal aufwändige und kostspielige Folgen mit sich: Wird eine zerdepperte Flasche im Sandkasten gefunden, muss der GESAMTE Sand aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden! Und erneut: Beifall für Euch, liebe Vandalen!

 

Ähnlicher Artikel

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…
Kraichtal: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kraichtal: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kraichtal (ots) – Zwei verletzte Pkw-Führer und ein Gesamtschaden von 15.000 Euro waren die Bilanz…
…und plötzlich singt ganz Menzingen

…und plötzlich singt ganz Menzingen

Klangvoller Auftakt für den 2. Menzinger Regionalmarkt Der Start in den Sonntag fiel am vergangenen…
70 Jahre Menschenrechte

70 Jahre Menschenrechte

Bunte Veranstaltungsreihe startet in Kraichtal Die Diskussion um die Menschenrechte ist beinahe so alt wie…