Update: Besitzer von streunendem Hund aufgetaucht

20140217_154459Gestern berichteten wir Ihnen von einem herrenlosen Hund der im Landschaftsschutzgebiet Tiefental bei Bruchsal umherstreunte.  Das Tier wurde von einem hundeerfahrenen Landwirt gefunden und zur Ermittlung des Besitzers kurzfristig auf seinem Hof untergebracht.  Nachdem bis zum Abend bei der Bruchsaler Polizei keine Meldung über einen vermissten Hund eingegangen war, wurde das Tier von der Organisation „Terra Mater“ abgeholt. Weil im Bruchsaler Tierheim kein Platz mehr war, kam der Hund schließlich im Tierheim Lustadt unter. Wie Terra Mater Kraichgau-Radio mitteilte, hat sich der Besitzer mittlerweile gemeldet und den Hund nach Hause geholt.

18.2. / 15:30 SG

Ähnlicher Artikel

No man’s town – Bruchsal für Männer

No man’s town – Bruchsal für Männer

Einkaufsbummel des Grauens Eine Kolumne von Thomas Gerstner Viele von euch werden das gar nicht…
Fahren, Plappern, Singen

Fahren, Plappern, Singen

Die Bruchsalerin Nadia Ayche und ihr „The mobile Broadway“ An der umtriebigen Bruchsalerin Nadia Ayche…
Streit mit Fäusten und Messer am Bruchsaler Bahnhof

Streit mit Fäusten und Messer am Bruchsaler Bahnhof

Bruchsal – Auseinandersetzung im Eingangsbereich des Bahnhofes Am Donnerstag, gegen 23:30 Uhr, ging ein etwa…
A5: Erneuerung von zwei Brückenbauwerken bei Bruchsal

A5: Erneuerung von zwei Brückenbauwerken bei Bruchsal

​Seit Montag, 6. August 2018, laufen auf der Brücken-Großbaustelle an der A 5 bei Bruchsal…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück