Untergrombacher Realschüler werden künftig zweisprachig unterrichtet

Nach der Genehmigung des Konzeptes für bilingualen Unterricht an der Joß-Fritz Realschule in Untergrombach durch das Kultusministerium, wird im Schuljahr 2014/2015 parallel zum Regelangebot ein bilingualer Zug eingerichtet. Das ist das einzige derartige Angebot in der Region Bruchsal.

Innenhof der Joß-Fritz-Schule in Untergrombach. Foto: privat
Innenhof der Joß-Fritz-Schule in Untergrombach.
Foto: privat

Dass bilingualer Unterricht in Sprachen fit macht, hat bereits die „DESI“-Studie (Deutsch Englisch Schülerleistungen International) festgestellt. So sind beispielsweise Neuntklässler/-innen, die diesen Zweig ab Klasse 5 besuchen, ihren gleichaltrigen Mitschülerinnen und Mitschülern ohne bilingualen Unterricht im Hörverständnis um fast zwei Jahre voraus. Aber auch in der Fähigkeit grammatikalische Fehler zu erkennen und zu korrigieren, sind sie ihren gleichaltrigen Mitschülerinnen und Mitschülern überlegen.
Die Zahl der künftig am bilingualen Unterricht teilnehmenden Schüler/-innen der Joß-Fritz-Realschule ist begrenzt. Die Kinder und Jugendlichen sollten mit dem vermehrten Lernen von Wortschatz und Strukturen zurechtkommen und an der Grundschule sehr gute bis gute Leistungen in den Fächern Deutsch (und gegebenenfalls Englisch) erbracht haben. Ein gutes Sprachgefühl ist wichtig, um von dem exklusiven Unterricht und allen damit verbundenen Vorteilen profitieren zu können. Die erfolgreiche Teilnahme wird unseren Schülerinnen und Schülern nach Klasse 8 durch ein einheitliches Testat und nach Klasse 10 durch ein Zertifikat bestätigt, das dem Zeugnis beigefügt und bei Bewerbungen genutzt werden kann.
Interessierte Eltern sind am Dienstag, 11. März, um 19 Uhr, herzlich zu einem Informationsabend an die Joß-Fritz-Realschule eingeladen. Die Schulleitung stellt gemeinsam mit Fachkollegen/-innen das Konzept der Ganztagesschule und des neuen bilingualen Zuges vor und beantwortet gerne zusätzliche Fragen. Neben den Informationen besteht die Möglichkeit die Räumlichkeiten der Schule zu besichtigen.

 

Ähnlicher Artikel

Erneuter Vandalismus in Oberderdingen sorgt für hohen Schaden

Erneuter Vandalismus in Oberderdingen sorgt für hohen Schaden

Fassungslos über die Zerstörungswut Nach den Verwüstungen im Naturerlebnisbad Flehingen, haben Unbekannte nun ein weiteres…
Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Ein neuer Morgen für das Marktplatz-Pferdle Es wird wieder gearbeitet im alten Rössle am Eppinger…
Zahl der Schlachtungen im Landkreis weiterhin auf niedrigem Niveau

Zahl der Schlachtungen im Landkreis weiterhin auf niedrigem Niveau

Jahresbericht 2017 Fleischhygiene Einen Bericht über die Tätigkeiten im Jahr 2017 hat jetzt das Amt…
Verpuffung in Zerkleinerer und Brandmeldealarm im Schloss Bruchsal

Verpuffung in Zerkleinerer und Brandmeldealarm im Schloss Bruchsal

Großeinsatz für Bruchsaler Feuerwehr Eine Verpuffung in einem Müll Zerkleinerer eines Abfallverwertenden Betriebes in der…