Ubstadt-Weiher sorgt für flächendeckendes Turbo-Internet

netzSchnelles Internet wird immer mehr zu einem wichtigem Standortfaktor für jede Kommune. Für die Wirtschaft und den Handel sind hohe Datenübertragungsraten ein absolutes Muss. Durch den derzeit laufenden Ausbau der Breitbandversorgung im Ortsteil Weiher und im zentralen Gewerbegebiet werden in Ubstadt-Weiher die letzten sogenannten „weißen Flecken“ (hier sind nur Geschwindigkeiten unter 2 Mbit/s  Alltag) geschlossen. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren und spätestens bis zum Sommer diesen Jahres wird die erhöhte Übertragungsrate verfügbar sein. Jedoch gilt es, die Infrastruktur für eine zukunftsfähige Breitbandversorgung weiter zu entwickeln. Hier führt kein Weg an der Köingsdisziplin „Glasfaserkabel“ vorbei.
So hat auch der Landkreis Karlsruhe im letzten Jahr eine Realisierungsstudie für ein sogenanntes Backbonenetz (Hochgeschwindigkeitsnetz) in unserer Region in Auftrag gegeben. Diese Studie hat für jeden Ortsteil im Landkreis einen Übergabepunkt an das Zubringernetz konzipiert. Jetzt soll eine innerörtliche Planung weiter vertieft werden. So hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung einstimmig dem Auftrag zur Projekt- und Planungsvorbereitung zum innerörtlichen Ausbau der Breitbandversorgung in Ubstadt-Weiher an eine Fachfirma zum Preis von 10.372,99 Euro zugestimmt.

Ähnlicher Artikel

Auto überschlägt sich zwischen Zeutern und Stettfeld

Auto überschlägt sich zwischen Zeutern und Stettfeld

Feuerwehr Ubstadt-Weiher mit drei Fahrzeugen im Einsatz Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf…
Guggemusik, Wein und Sonne

Guggemusik, Wein und Sonne

Zeutern feiert Kerwe Der Linseneintopf der Woischlaich & Friends wäre eigentlich das perfekte Gericht gewesen,…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Wenn der Zombie das Tanzbein schwingt….

Wenn der Zombie das Tanzbein schwingt….

Spektakuläre Halloween-Sause bei den Weihermer Buwe Nicht ganz so heimisch wie die Walpurgisnacht im Mai,…