Ubstadt-Weiher feiert Partnerschaft mit Nünchritz

NünchritzRund 40 Nünchritzer konnte Bürgermeister Tony Löffler zur Feier der seit 24 Jahren währenden Partnerschaft zwischen Ubstadt-Weiher und Nünchritz willkommen heißen. Die Delegation aus der Partnergemeinde in Sachsen, angeführt von Bürgermeister Gerd Barthold, Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, Vereinsvertretern, Gemeinderäten und Bürgern der Partnergemeinde, erwartete ein ereignisreiches Wochenende.
Am Partnerschaftsabend im Kelterhaus Ubstadt ließ Bürgermeister Tony Löffler die 24 Jahre anhand einer Foto-Präsentation Revue passieren. Erinnerungen an die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde am 9. November 1989 in Nünchritz, an das Hochwasser 2002 und an die zahlreichen Begegnungen zwischen Vereinen wurden wach. Eine Kamelie, in Anlehnung an die legendäre Pillnitzer Kamelie, hatte Nünchritz’s Bürgermeister Gerd Barthold im Gepäck. Ebenso eine Dokumentation zur „Bestimmung des Erdumfangs zwischen den Partnerstädten Nünchritz und Ubstadt-Weiher“, die von der Sternwarte Riesa anlässlich der 700-Jahrfeier Nünchritz’s, in Zusammenarbeit mit der Sternwarte Kraichtal, durchgeführt wurde.

Bürgermeister von Nünchritz Gerd Barthold
Bürgermeister von Nünchritz Gerd Barthold

Tags darauf umrahmten die Gäste samt Gastgeber die Eröffnungsveranstaltung zur Fortführung der Badischen Weinstraße in Zeutern. Eine Wanderung mit Weinguide Roland Adelhelm führte die Gruppe entlang des Weinlehrpfades. Hierbei wurden die heimischen Rebsorten vorgestellt und auch verkostet.  Beim Ausflug mit Stadtführung durch die Dom- und Kaiserstadt Speyer lernten die Gäste die Geschichte und Kultur, sowie die einzigartigen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Michael Schimmelpfennig und Helmut Dörflinger führten die Gäste im Römermuseum tags darauf mit Witz und Esprit in die römische Vergangenheit Stettfelds ein.  Der Abschied am Hardtsee fiel allen sichtlich schwer. Bepackt mit vielen Eindrücken und schönen Erinnerungen, traten die Nünchritzer am frühen Nachmittag die Heimreise an.

Ähnlicher Artikel

Im Himmelreich gibt’s wieder Schnitzel

Im Himmelreich gibt’s wieder Schnitzel

Neues Leben in der Zeuterner Waldgaststätte Vier Jahre lang war es sehr einsam um die…
Gärtnern macht glücklich

Gärtnern macht glücklich

Die Minigärtner suchen Nachwuchs Das Fleisch kommt aus dem Supermarkt und Kühe sind lila. Klingt…
Auto überschlägt sich zwischen Zeutern und Stettfeld

Auto überschlägt sich zwischen Zeutern und Stettfeld

Feuerwehr Ubstadt-Weiher mit drei Fahrzeugen im Einsatz Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf…
Guggemusik, Wein und Sonne

Guggemusik, Wein und Sonne

Zeutern feiert Kerwe Der Linseneintopf der Woischlaich & Friends wäre eigentlich das perfekte Gericht gewesen,…