TSG 1899 Hoffenheim fegt die Stuttgarter vom Platz

fusiTrotz strömendem Regen konnten die Zuschauer am Samstag in der Rhein-Neckar-Arena ein prächtiges Fußballspiel erleben. Die Jungs der TSG kämpften wie die Tiger und besiegten die glücklosen Schwaben vom VFB Stuttgart mit 4:1 . Besonders frustrierend für die die Gäste: Der frühere VfB-Stürmer Sven Schipplock traf in der 12. und 67. Minute für Hoffenheim und wurde damit zum Held des Tages. Die zwei weiteren Tore gingen auf die Konten von Kevin Volland – es war sein achtes Saisontor – und Roberto Firmino  in der Nachspielzeit durch einen Foulelfmeter. Für den VfB Stuttgart traf Antonio Rüdiger zumindest noch einen Ehrenschuss ins Netz der Hoffenheimer.

Text: SG, Symboldbild: morguefile.com

Ähnlicher Artikel

Sinsheim: Bewaffneter Einbrecher wird von Bewohnern in die Flucht geschlagen

Sinsheim: Bewaffneter Einbrecher wird von Bewohnern in die Flucht geschlagen

Polizei sucht Zeugen Ein unbekannter Einbrecher drang am Freitagmorgen in eine Wohnung in Sinsheim und…
Spurrillen erfordern Vollsperrung der A6

Spurrillen erfordern Vollsperrung der A6

Der Jahrhundertsommer mit seinen tropischen Temperaturen setzt auch den Asphaltbelägen auf den Straßen zu. Im…
Heiße Schlitten unter brennender Sonne

Heiße Schlitten unter brennender Sonne

Das US-Car Treffen 2018 im Technik Museum Sinsheim Am Wochenende pilgerten trotz tropischer Temperaturen wieder…
Erneute Vollsperrung der A6 am Wochenende

Erneute Vollsperrung der A6 am Wochenende

Die nächste Brücke fällt Am Wochenende (14. und 15. Juli) wird die A6 erneut für…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück