Stürmisches Wochenende im Kraichgau

sturmbaumVor Stürmen und sogar Orkanen warnte die Unwetterzentrale am Wochenende für den gesamten Kraichgau. Besonders bei Schauern kam es dann auch zu einzelnen Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von 75 bis 80 km/h. Die Bilanz fällt bislang aber recht überschaubar aus. Bis auf einige umgestürzte Bäume, abgedeckte Dachziegel und umgeworfene Mülltonnen, liegen derzeit noch keine größeren Schadensberichte vor. Das stürmische Wetter kann sich allerdings noch bis in die neue Woche hineinziehen. Spaziergänger sollten solange keine Waldgebiete aufsuchen,  zu groß ist die Gefahr von herabstürzenden Ästen verletzt zu werden. (text und foto:SG)

Ähnlicher Artikel

Stühlerücken im Kraichtaler Gemeinderat

Stühlerücken im Kraichtaler Gemeinderat

Wahl des 2. Stellvertreters des Bürgermeisters Karl-Heinz Glaser aus Münzesheim verlässt das Gremium / Nachfolger…
Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Verunglückter LKW legt Zeuterner Umleitung lahm

Schwierige Bergung im schlammigen Gelände Von Stettfeld nach Zeutern zu fahren, gestaltet sich durch die…
Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

Baustellen-Frühling in Eppingen – Diese Umleitungen müssen Sie kennen

Kreisverkehre, Parkhaus und Co. bringen Sperrungen und Umleitungen mit sich Jetzt geht es ans Eingemachte…