Straßensperrungen wegen des Eppinger Nachtumzugs am 22. Februar

Foto: Peter Schmelzle / Wikipedia
Foto: Peter Schmelzle / Wikipedia

Aufgrund der Baustelle in der Bahnhofstraße führt der diesjährige Eppinger Nachtumzug vom Bahnhof kommend erstmals durch die Altstadtstraße zum Marktplatz und weiter über die Brettener Straße, Mühlbacher Straße und den Berliner Ring bis zum Narrendorf in der Stadthalle und Hardwaldhalle. Am 17.00 Uhr werden die betroffenen Straßen für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Anlieger werden gebeten, die Halteverbote zu beachten und ihre Fahrzeuge rechtzeitig außerhalb des Umzugsweges abzustellen. Der Busbahnhof kann ab 17.00 Uhr nicht mehr angefahren werden. Für die ÖPNV-Linien wird in der Heilbronner Straße auf Höhe des P+R-Parkplatzes eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Ähnlicher Artikel

Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Stadt investiert über drei Millionen Euro in die Sanierung Im Gartenschaujahr 2021 wird der Schwanen…
Lassen wir´s gleich bleiben – Die neue Eppinger Angst

Lassen wir´s gleich bleiben – Die neue Eppinger Angst

Kein Nachtumzug, keine Pferde zu St. Martin Wieso Angst nie ein guter Berater ist Eine…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Als der Gameboy in den Kraichgau kam

Als der Gameboy in den Kraichgau kam

Weihnachten 1990 in Eppingen. Das erste Jahr der schrillen 90er war schon fast Geschichte.  Die…