Störche kehren nach Ubstadt-Weiher zurück

StöcheKirchturm2010Am vergangenen Wochenende hat der Jäger und Naturschutzwart Günter Lampert sie zum ersten Mal in diesem Jahr gesichtet: Die Störche im Ubstadter Feuchtgebiet Silzenwiesen. Derzeit stelzen sie noch überwiegend auf den Feuchtwiesen herum, auf denen ihnen der Tisch mit Kleinsäugern und Amphibien reich gedeckt ist. Sobald sie sich von ihrer weiten Reise aus dem Süden erholt haben, werden sie auf dem vorhandenen Storchenhorst mit der Balz beginnen. Im vergangenen Jahr sind die Jungvögel leider letztlich alle den Starkregenereignissen im Mai zum Opfer gefallen. Für dieses Jahr hofft die Gemeinde, dass ‚ihr‘ Storchen-Nachwuchs im Spätsommer wieder den Flug in den Süden antreten kann. Bis dahin sind die Störche keinesfalls die einzigen Brutvögel in dem strukturreichen Feuchtgebiet: In den nächsten Wochen werden sich auch zahlreiche bodenbrütende Vogelarten hinzugesellen, deren Überleben ganz besonders auf störungsfreie Flächen angewiesen sind. Deshalb sind alle Spaziergänger und Hundehalter dazu aufgerufen, insbesondere in der Brutzeit (von Anfang März bis Ende Juni) die Feuchtwiesen nicht zu betreten und die Hunde in diesem Bereich an der Leine zu führen.

Ähnlicher Artikel

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendfeuerwehr Ubstadt-Weiher probt den Ernstfall Ubstadt-Weiher (fan) Begleitet von dem Aufheulen der örtlichen Sirenen ging…
Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Miller scheitert vor Prüfungsamt des Kandkreises Am 6. Mai fand in Ubstadt-Weiher die Bürgermeisterwahl statt,…
Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

U14 gemischt wird Deutscher Mannschaftsmeister 2018 Enrique ADAMS 213 194 407 Fabio ADAMS 158 175…
Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Bundesliga und IRONMAN ziehen Tausende an Die Kleinsten sorgten am Samstag für einen furiosen Auftakt…