Stadtwerke Sinsheim feiern Richtfest

„Der Neubau von Verwaltungs- und Sozialgebäuden der Stadtwerke in der Dührener Straße nimmt immer mehr Gestalt an. Genau ein Jahr nach dem Spatenstich kann Richtfest gefeiert werden“, mit diesen Worten begrüßte Oberbürgermeister Jörg Albrecht bei strahlendem Sonnenschein die Gäste. Nachdem der in die Jahre gekommene Baubetriebshof in Teilen abgebrochen wurde und im Juli letzten Jahres der Spatenstich für den Neubau begann, steht nun der Rohbau. Neue Büro, Sanitär-, Aufenthalts- und Pausenräume sind ansatzweise schon erkennbar. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnittes mit einem Investitionsvolumen von 2,5 Millionen Euro ist für Ende des Jahres geplant. Dann wird die Verwaltung der Stadtwerke Sinsheim, die sich derzeit in angemieteten Räumlichkeiten in der Neulandstraße befindet, in das neue Gebäude der Dührener Straße umziehen und die Mitarbeiter des Baubetriebshofes können ihre beengten Übergangsbüros verlassen.

Drei weitere Bauabschnitte, die die Errichtung von Werkstatt- und Lagerräume enthalten, werden bis zum Jahr 2018 fertig sein. Oberbürgermeister Jörg Albrecht dankte beim Richtfest dem städtischen Amt für Gebäudemanagement für die Planung und Überwachung und den ausführenden Firmen für die gute Zusammenarbeit. Den feierlichen Richtspruch verlas Zimmerermeister Roland Götzman von der Firma Huxel Haus und wünschte dem Bauwerk alles Gute. (sa)

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Angriffe, Diebstähle, Beschädigungen – Zahlreiche Zwischenfälle am Rande der Partie TSG gegen Schalke

Sinsheim: Einsatzkräfte nach Fußballspiel gefordert Alle Hände voll zu tun hatten am Samstag die Einsatzkräfte…
A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

A6: Unbekannte Täter schlitzten über 100 LKW-Planen auf

Hoher Sachschaden Wer hat etwas gesehen ? Sogenannte „Planenschlitzer“, die es auf die Ladung der…
Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Ein letzter Tribut vor dem Abriss Stumm stehen die stillen Riesen am Ortsrand des kleinen…