SPD Hambrücken nominiert Kandidaten für Kommunalwahl

Für die Kommunalwahl am 25.05.2014 nominierte der SPD-Ortsverband Hambrücken in der Mitgliederversammlung seine Kandidatinnen und Kandidaten. In seiner Begrüßungsrede wies der Vorsitzende Adelbert Bischoff auf die Bedeutung der Gemeinderatswahlen hin und dankte den anwesenden Gästen und Mitgliedern für ihr Interesse an diesem bedeutenden Ereignis. Gerade in Zeiten der Politikverdrossenheit sei es wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger Engagement auch in der Kommunalpolitik zeigen, stellte er fest. Die Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten erfolgte mit dem Ziel, eine ausgewogene Liste zu erstellen. Sechs weibliche und acht männlichen Kandidaten wollen sich für die Hambrücker Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Die Liste setzt sich wie folgt zusammen: Maria Wilhelm, Werner Schönek, Inge Köhler, Volker Krämer, Petra Krätsch-Sievert, Willy Michels, Habiba Katz, Adelbert Bischoff, Theresia Bischoff, Fabio Criscuolo, Gaby Bartmann, Udo Mohr, Tobias Schönek und Marco Jäckle. Ersatzkandidatin ist Marie-Theres Wilhelm.

Ähnlicher Artikel

Große Stimmen für den guten Zweck

Große Stimmen für den guten Zweck

Das Benefizkonzert des Freundeskreises Hambrücken geht unter die Haut Gleich drei wichtigen und unterstützenswerten Organisationen…
Hambrücken: Waldbrand sorgt für stundenlangen und kräftezehrenden Einsatz

Hambrücken: Waldbrand sorgt für stundenlangen und kräftezehrenden Einsatz

Ein stundenlanger und aufwendiger Feuerwehreinsatz war das Resultat eines Waldbrandes in der Nähe des Vogelparks…
Hambrücken: Unerlaubtes Lagerfeuer trotz Waldbrandgefahr entfacht

Hambrücken: Unerlaubtes Lagerfeuer trotz Waldbrandgefahr entfacht

Feuerwehr muss anrücken (ots) – Ein unerlaubtes und aufgrund der hohen Waldbrandgefahr verbotenes Lagerfeuer beschäftigte…
Hambrücken: 62-Jähriger leistete erheblichen Widerstand

Hambrücken: 62-Jähriger leistete erheblichen Widerstand

Polizeibeamtin verletzt Wegen eines vorliegenden Vollstreckungshaftbefehls des Amtsgerichts Bruchsal wegen Widerstands sollte vergangenen Freitagmittag ein…