Sommer-Kinder-Akademie Bruchsal feiert fünften Geburtstag

lernenSommer-Kinder-Akademie Bruchsal feiert fünften Geburtstag
Hochschulwoche lädt ein zum Zuhören und Mitmachen

Bruchsal (pa.) Die Sommer-Kinder-Akademie der Stadt Bruchsal feiert ihren fünften Geburtstag. Zu diesem „kleinen“ Jubiläum werden alle Vorlesungen und Workshops kostenfrei angeboten.
Wie schon in den vergangen zwei Jahren findet die Sommer-Kinder-Akademie Bruchsal in den bewährten Räumlichkeiten des Schönborn-Gymnasiums statt. Neben dem Veranstaltungsort hat sich jedoch einiges verändert. Neu ist zunächst einmal das Erscheinungsbild der Sommer-Kinder-Akademie. Drei „Maskottchen“ – ein Dinosaurier und zwei Forscherkinder mit Lupe und Fernrohr – machen Lust auf Forschung und Wissenschaft und laden bei drei Vorlesungen zum Zuhören und bei drei Workshops zum Mitmachen ein. Das alles wird im Rahmen einer Hochschulwoche präsentiert, die montags beginnt und bis samstags andauert. Sechs Tage am Stück heißt es somit „wow“, „wie geht denn das“ und „lass mich auch mal“.
Für das spannende Angebot sind die Junge Universität Heidelberg und die Schülerakademie Karlsruhe verantwortlich. Kern der Bruchsaler Sommer-Kinder-Akademie sind weiterhin drei klassische Vorlesungsveranstaltungen. Die fachliche und pädagogische Qualität wird von der Jungen Universität Heidelberg gewährleistet, die seit vielen Jahren an der Universität Heidelberg – der ältesten Universität Deutschlands – zusammen mit Wissenschaftlern und Partnern erfolgreich Vorlesungen für Kinder im Rahmen der Kinderuni anbietet.
In Bruchsal referieren die Dozenten der Jungen Universität Heidelberg zu einem Thema, zum Beispiel „Der Himmel über uns – eine Reise zu den Sternen“, das dann, einen Tag später, mit einem Workshop „Meteoriten – Bomben aus dem All?“ variiert und vertieft wird.
Erstmals werden in diesem Jahr vierstündige Workshops angeboten, bei denen verschiedene Themen im Detail erarbeitet werden können. Die Workshops sind das erfreuliche Resultat einer Kooperation mit der Schülerakademie Karlsruhe. Diese hat es sich seit fünf Jahren zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Technik zu begeistern, indem die Kinder und Jugendlichen selbst experimentieren dürfen und dabei eigene Erfahrungen sammeln können. Dieses Angebot wird den Kindern gerecht, die häufig noch viel mehr wissen wollten, als in 60 Minuten Vorlesung erarbeitet werden kann. Die Workshops tragen aber auch den Eltern Rechnung, die damit ihr Kind einen ganzen Vormittag lang betreut wissen und zum Beispiel in der Stadt ihre Erledigungen machen können.
Die Teilnahme an den Vorlesungen ist ohne Anmeldung möglich. Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten ist für die Workshops eine Voranmeldung unter sommer-kinder-akademie@bruchsal.de erforderlich. Die Anmeldung ist dann erfolgt, wenn die Stadt Bruchsal die Anmeldung per E-Mail bestätigt. Die Anmeldeorganisation wird in diesem Jahr Ramona Konrad übernehmen, die als Bundesfreiwilligendienstleistende der Stadt Bruchsal nicht nur an der Neukonzeption mitgewirkt hat, sondern neben den Dozenten und Workshopleitern auch an allen sechs Veranstaltungstagen als Ansprechpartnerin der Stadt zur Verfügung stehen wird.
Ebenfalls neu ist in diesem Jahr, dass das Vorlesungsangebot der Sommer-Kinder-Akademie auch größeren Gruppen zur Verfügung steht. Die Veranstalter freuen sich besonders darauf, dass der Tageselternverein Bruchsal im Rahmen der Sommerferienbetreuung bei der Sommer-Kinder-Akademie der Stadt Bruchsal an einer Vorlesung teilnehmen wird. Weitere Gruppen sind herzlich willkommen. Bei mehr als zehn Teilnehmer/-innen wird ebenfalls um eine Voranmeldung per E-Mail gebeten.

Wie bereits in den Vorjahren ist das Vorlesungsprogramm nur durch die freundliche Unterstützung von Sponsoren möglich. Die Unternehmen Sparkasse Kraichgau, SEW-EURODRIVE und BLANCO stellen bereits zum fünften Mal sicher, dass der Wissensdurst des Nachwuchses gestillt wird und die Nachwuchsförderung schon früh beginnt.

Die Vorlesungen und Workshops finden in der Mensa und im Multifunktionsraum des Schönborn-Gymnasiums, Am Belvedere 6, über den Dächern der Stadt Bruchsal statt und richten sich an Kinder zwischen sechs und 13 Jahren. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Vorlesungszeit ist von 11 bis 12 Uhr. Die Workshops beginnen und 9 Uhr und enden um 13 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.bruchsal.de/sommer-kinder-akademie im Internet.

 

Ähnlicher Artikel

Wenn der Bergfried ruft

Wenn der Bergfried ruft

Das Bruchsaler Bergfried-Spectaculum verzaubert Alt und Jung Wer an Bruchsal denkt, der denkt meist automatisch…
Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Bruchsal: Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Lkw-Fahrer in Bruchsal, als er beim Aufladen von…
Bruchsal: Drei Leichtverletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen durch Unfall auf der B35

Bruchsal: Drei Leichtverletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen durch Unfall auf der B35

Drei leichtverletzte Personen, ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sowie eine über mehrere Stunden andauernde…
Brückenarbeiten auf der A5 – An der Anschlussstelle Bruchsal wird´s eng

Brückenarbeiten auf der A5 – An der Anschlussstelle Bruchsal wird´s eng

A 5 bei Bruchsal – Erneuerung der beiden Brückenbauwerke über den Saalbachkanal/DB-Trasse/Wirtschaftswege und der Kammerforststraße…