Sinsheim „uzt“ sich – von Brüggehosslern, Bären & Co.

Sinsheim „uzt“ sich – von Brüggehosslern, Bären & Co.Aufruf zur Teilnahme am Fohlenmarktumzug

Auch in diesem Jahr findet wieder am Sonntag, 8. Mai 2016 der traditionelle Festumzug anlässlich des Fohlenmarktes statt.

Aufgrund der bevorstehenden Heimattage, werden die Umzüge in diesem und den kommenden drei Jahren unter dem Motto „Heimattage 2020 Sinsheim, Facettenreiche Heimat – freiheitlich, traditionell, modern!“ stattfinden und sollen alle Sinsheimer motivieren, sich individuell mit dem Begriff „Heimat“ auseinander zu setzen.

Der diesjährige Umzug trägt das Motto: „Sinsheim „uzt“ sich – von Brüggehosslern, Bären & Co.“ und beschäftigt sich mit den „Ortsnecknamen“ und den damit verbundenen Besonderheiten seiner Bewohner. So wurden beispielsweise die „Weilerer Bären“ und die „Rohrbacher Brüggehossler“ zu festen Beinamen derer Dörfer. Für den Festumzug sind alle interessierten Vereine, Institutionen, Kindergärten und Schulen zur Teilnahme aufgerufen. Die Anzahl der Fußgruppen und Motivwägen ist beschränkt. Für Rückfragen und Anmeldung steht die Stadtverwaltung Sinsheim, Abteilung Stadtmarketing (Tel.: 07261 404-174, E-Mail: marktwesen@sinsheim.de) gerne zur Verfügung.

Ähnlicher Artikel

Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Neue Sporthalle Steinsfurt eingeweiht

Beste Bedingungen für Schul- und Vereinssport Die neue Sporthalle auf dem Gelände der Schule Am…
Steinsberger Bergfried ist wieder begehbar

Steinsberger Bergfried ist wieder begehbar

Durch die Sanierung zum touristischen Highlight geworden Wer die über 150 Stufen hinauf zum Ausstieg…
Eppinger droht mit vermeintlicher Bombe am Sinsheimer Bahnhof

Eppinger droht mit vermeintlicher Bombe am Sinsheimer Bahnhof

Täter drohte in der Vergangenheit auch schon dem Bundestag Am Dienstag gegen 17.30 Uhr meldete…
Frau in Sinsheim angefahren und schwer verletzt – Fahrer flüchtet

Frau in Sinsheim angefahren und schwer verletzt – Fahrer flüchtet

Update: Junge Frau erliegt ihren schweren Verletzungen. Eine 27-jährige Frau kam am Donnerstagvormittag bei einem…