Sinsheim das erste Mal bei „Earth Hour“ dabei

Planet ErdeAm 29. März 2014 ist es wieder soweit: Die Welt macht das Licht aus. Ab 20.30 Uhr schalten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen. Das Brandenburger Tor, der Kölner Dom, die Dresdner Frauenkirche – im Dunkeln. Sydney’s Opernhaus, das Empire State Building in New York und das Kolosseum in Rom – im Dunkeln. Dafür strahlen verdunkelte Gebäude und tausende Kerzen an vielen verschiedenen Orten auf der Welt eine Botschaft aus: Schützt unser Klima und unsere Umwelt!
Überall kommen Menschen zusammen, um sich gemeinsam für unsere Erde stark zu machen. Aber auch jeder einzelne zu Hause trägt mit seiner Hand am Lichtschalter seinen Teil zur großen Bewegung Earth Hour bei – und dazu, dass ganze Straßenzüge am 29. März ab 20:30 Uhr im Dunkeln versinken.
Sinsheim ist in diesem Jahr zum ersten Mal dabei und wird das Licht an verschiedenen öffentlichen Gebäuden am 29.03.2014 um 20.30 Uhr für eine Stunde ausschalten.
Die WWF Earth Hour ist die größte globale Klima- und Umweltschutzaktion, die es gibt. Es ist eine Gemeinschaftsaktion, die nachwirkt: Die Aktion motiviert weltweit Millionen Menschen dazu, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – weit über die sechzig Minuten hinaus. Nicht nur zur Earth Hour, sondern auch im alltäglichen Leben. Dabei kann jeder mitmachen. Denn: Jeder kann Klima! – so das Motto der achten WWF Earth Hour am 29. März 2014.

 

 

 

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Sinsheims fußballbegeisterter OB erhält Besuch von der ARD Sportschau

Sinsheims fußballbegeisterter OB erhält Besuch von der ARD Sportschau

Leiter der ARD Sportschau zu Gast bei Oberbürgermeister Jörg Albrecht Die Fußballleidenschaft von OB Jörg…
Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

A 6/Bad Rappenau: Tödlicher Verkehrsunfall Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…