Sinsheim: Blutiger Hundekampf – Dogge verbeißt sich in Labrador

doggerVor einer Woche, Freitag, den 14. März, kam es nahe dem Sportplatz in der Von-Degenfeld-Straße in Sinsheim-Ehrstädt zu einem Vorfall, bei dem ein siebenjähriger Labrador-Mischling erheblich verletzt wurde. Gegen 06.30 Uhr war der Halter des Hundes mit seinem Vierbeiner unterwegs, als er von Weitem eine Frau mit einem nicht angeleinten Hund sah. Wohl schon in Vorahnung versuchte der 54jährige, einer Begegnung auszuweichen. Der gegnerische Hund, der als „American Bulldog“ oder ähnliche Rasse beschrieben wurde, rannte jedoch auf den Labrador zu und verbiss sich in den Artgenossen. Erst mit einem Holzscheit gelang es, den Angreifer abzuwehren, der am Kopf verletzte Labrador musste beim Tierarzt versorgt werden. Die Hundeführerin des bissigen Tieres war bei dem Vorfall so weit entfernt, dass sie nicht unmittelbar auf ihren Hund einzuwirken vermochte. Jetzt sucht die Polizei nach der unbekannten Frau und ihrer aggressiven Dogge, die angeblich auch in der Vergangenheit schon unangenehm aufgefallen sein soll. Zeugen des Vorfalls und Hinweisgeber auf die Dogge werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, der Polizeihundestaffel Walldorf oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

OTS:  Polizeipräsidium Mannheim
Bild: Symboldarstellung!

Ähnlicher Artikel

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Ein letzter Tribut vor dem Abriss Stumm stehen die stillen Riesen am Ortsrand des kleinen…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Von Sinsheim für nen Zwanni nach Berlin

Von Sinsheim für nen Zwanni nach Berlin

Flixbus schafft Haltepunkt im Kraichgau Wer von Sinsheim aus dem kalten Herbst- und Winterwetter entfliehen…
Sinsheim-Reihen: Raubüberfall auf Sparkasse

Sinsheim-Reihen: Raubüberfall auf Sparkasse

Täter auf der Flucht – Zeugen bitte melden Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei…