Schwerer Verkehrsunfall auf B294 bei Bretten

IMG_2185Am späten Samstagabend wurde die Abt. Bretten der Feuerwehr Bretten zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der B294 am Ortsausgang Bretten in Richtung Pforzheim alarmiert. Die Fahrerin eines Mercedes Cabrio kollidierte auf dem Weg nach Bretten mit einem, aus Richtung Sprantal  auf die Bundesstraße 294 auffahrenden PKW. Dieser wurde im Heckbereich stark beschädigt und kam kurz nach der Einmündung zum Stehen. Das Cabrio schleuderte noch einige 100 Meter weiter in Richtung Ortseingang  Bretten.

 

IMG_2193Bei Eintreffen der Feuerwehr, die unter der Leitung des stellvertretenden Kommandanten Karlheinz Leichle mit 21 Einsatzkräften angerückt war, konnte schnell festgestellt werden, dass glücklicherweise doch niemand in den verunfallten Fahrzeugen eingeklemmt war. Die Feuerwehr unterstütze den Rettungsdienst bei der patientengerechten Rettung der Insassen und sicherte parallel dazu die Fahrzeuge. Weiter wurde der Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

IMG_2186Die B924 war über die Zeit der Rettung und Unfallaufnahme durch die Polizei hinaus noch einige Zeit voll gesperrt, da eine sich über mehrere 100 Meter erstreckende Ölspur fachgerecht entfernt werden musste.

 

Info und Bilder: Feuerwehr Bretten

Ähnlicher Artikel

Kult, Kultiger, Kultival Gölshausen

Kult, Kultiger, Kultival Gölshausen

Drei Tage Open Air vom Feinsten Echte Musikfans haben am Pfingstwochenende immer einen feststehenden und…
Tödlicher Unfall in Bretten-Dürrenbüchig

Tödlicher Unfall in Bretten-Dürrenbüchig

Polizei sucht Zeugen Am Samstag gegen 12.30 Uhr befuhr ein 89-jähriger Mann mit seinem Opel…
Bretten: Nicht angegurteter 17-Jähriger bei Unfall aus Auto geschleudert

Bretten: Nicht angegurteter 17-Jähriger bei Unfall aus Auto geschleudert

Jugendlicher zieht sich schwere Verletzungen zu Ein 17-Jähriger Mitfahrer wurde bei einem Unfall in Bretten…
Ab Juni 2019 mehr Fahrten auf der S9 und S31/32

Ab Juni 2019 mehr Fahrten auf der S9 und S31/32

Bessere Anbindung – Engere Taktung Zum Fahrplanwechsel im Juni 2019 wird mit der Abellio Rail…