Schwerer Unfall bei Münzesheim

Schwerer Unfall bei Münzesheim
Symbolbild

Kraichtal: Unfall mit schwer verletzter Person

Eine schwer und eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von circa 25.000,00 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Montagabend bei Münzesheim ereignete.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr ein 28-jähriger BMW-Fahrer gegen 22:30 Uhr die Landesstraße L554 von Gochsheim kommend in Richtung Norden. An der Einmündung L554/L553 wollte er nach links in Richtung Münzesheim abbiegen. Dabei übersah er offenbar den von rechts auf der L553 ebenfalls in Richtung Münzesheim herannahenden VW eines 20-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es daraufhin zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch der VW nach rechts abgewiesen wurde und schließlich quer zur Fahrbahn auf einer Fahrzeugseite zum Stillstand kam. Durch den Unfall erlitt der 20-Jährige schwere Verletzungen und konnte sich zunächst nicht aus seinem auf der Seite liegenden Auto befreien.

Dem unverletzten gebliebenen Unfallverursacher und seinem leicht verletzten Beifahrer gelang es mit Hilfe weiterer Verkehrsteilnehmer, den auf der Seite liegenden VW wieder auf die Räder zu bekommen, so dass sich der verletzte Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien konnte. Er wurde von alarmierten Rettungskräften zunächst vor Ort versorgt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An den zwei beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden und beide mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Bis zur Räumung der Unfallstelle war der betroffene Streckenabschnitt voll gesperrt. (ots)

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Gyros made in Menzingen

Gyros made in Menzingen

Der Laubfrosch ist zurück Menzingen hat wieder einen Kneipen-Imbiss Die Imbiss-Szene in Kraichtal ist von…
Ein Spaß für Groß und Klein – Der wilde wilde Westen in Unteröwisheim

Ein Spaß für Groß und Klein – Der wilde wilde Westen in Unteröwisheim

Unteröwisheimer Vereine im Narrenfieber Die Uneroiser Vereine AG scharte erstmals unter einem Motto (Wilder Westen)…
Entschlammung des Pfannwaldsees macht keinen Sinn

Entschlammung des Pfannwaldsees macht keinen Sinn

„Eine Entschlammung des Oberöwisheimer Pfannwaldsees ist aus naturschutzfachlicher Sicht nicht zielführend“ Das Anpflanzen von Hochstauden…