Schulleiter der Kraichgauschule Gondelsheim verschiebt Ruhestand

Gondelsheim-Haag (2)Manfred Haag bleibt der Kraichgauschule Gondelsheim erhalten. Eigentlich wollte der Schulleiter im Sommer in Ruhestand gehen. Die Feierlichkeiten für den Abschied waren bereits terminiert, das Essen geordert und die Gästeliste erstellt. Jetzt ereilte ihn die Nachfrage des Regierungspräsidiums über das Staatliche Schulamtes, ob er nicht doch noch ein Jahr dranhängen wolle. Ein Angebot, das er nun nach reiflicher Überlegung annahm. „Natürlich ist das eine besondere Wertschätzung meiner Arbeit. Das bietet zudem die Möglichkeit, den begonnen Umbau zur Gemeinschaftsschule bis zum Ende begleiten zu können“, sagte der langjährige Schulleiter.

Über diese Nachricht freute sich auch Bürgermeister Markus Rupp: „Es ist eigentlich konsequent, wenn er die Früchte seiner Arbeit noch selbst genießen kann.“ Unter seiner Regie sei es in den vergangenen Jahren gelungen, den Schulstandort Gondelsheim weiter zu stärken und auszubauen. Das erleichtere auch für die Nachfolge den Einstieg: „Die zukünftige Schulleitung kann sich dann ausschließlich auf die pädagogische Arbeit konzentrieren.“

 

Ähnlicher Artikel

VIDEO: Heftiges Unwetter lässt Saalbach anschwellen

VIDEO: Heftiges Unwetter lässt Saalbach anschwellen

Sperrwände in Gondelsheim, Sandsäcke in Bretten Region kommt glimpflich davon Blitze erleuchteten im engen Takt…
Smarte Technik – Gondelsheim setzt bei Hochwasser-Schutz auf innovative Lösung

Smarte Technik – Gondelsheim setzt bei Hochwasser-Schutz auf innovative Lösung

Gemeinde ist einer von vier Pilot-Standorten für smarte Pegel-Sensoren Der Hochwasser-Schutz genießt in Gondelsheim hohe…
Tränen lügen nicht – Schlagerstar gratuliert Gondelsheimer Kultwirt

Tränen lügen nicht – Schlagerstar gratuliert Gondelsheimer Kultwirt

Michael Holm überrascht den Rosen-Thomas Sonntagabend vor dem griechischen Gasthaus Rose in Gondelsheim. Wer dort…
Bunte Kunst statt grauer Tristesse

Bunte Kunst statt grauer Tristesse

Graffiti-Künstler René Sulzer arbeitet mit Gondelsheimer Schülern Bahnunterführungen sind selten anheimelnde Orte, das ergibt sich…