Sanierung von Stettfelder Kraichbachbrücke beginnt

Sanierung Brücke Kraichbach am Schneidmühlwehr StettfeldDie Sanierungsarbeiten an der Brücke über den Kraichbach am Schneidmühlwehr haben begonnen. Zuerst hat eine Tiefbaufirma aus Bruchsal das Gewölbe der Brücke freigelegt. Vom beauftragten, auf Brücken spezialisierte Ingenieurbüro aus Karlsruhe, wurde daraufhin der freigelegte Gewölberücken auf Schäden überprüft. Das Gewölbe kann glücklicherweise erhalten bleiben, da die vorhandenen Schäden am Bestand ausgebessert werden können. Die notwendigen Sanierungs- und Abdichtungsarbeiten werden zurzeit durchgeführt. Die Arbeiten schreiten gut voran, sodass die Brücke voraussichtlich Ende September für den Verkehr wieder freigegeben werden kann. Erfreulich ist auch, dass der Kostenrahmen in Höhe von ca. 93.000 € aller Voraussicht nach eingehalten wird. Nach Beendigung der Sanierungsarbeiten, so bestätigt dies das Karlsruher Ingenieurbüro, kann die Gewölbebrücke wieder ohne Lastbeschränkung genutzt werden.

Ähnlicher Artikel

Sensationsfund in Stettfeld – Gigantische Römervilla entdeckt

Sensationsfund in Stettfeld – Gigantische Römervilla entdeckt

Ein vergrabener Schatz so groß wie das Bruchsaler Schloss Eine unscheinbare Wiese oberhalb des Ubstadt-Weiherer…
Umzug XXL – Die Blau-Roten ziehen weiter

Umzug XXL – Die Blau-Roten ziehen weiter

Die Firma Staudt zieht nach Stettfeld Gähnend leere Räume im bisherigen Stammsitz der Firma Staudt…
Resi i hol die mit der Fräsi ab

Resi i hol die mit der Fräsi ab

Schmutzig, wild und einfach gut – So war das 22. Weihermer Hakorennen Der Kraichgau und…
Ubstadt-Weiher schwimmt, radelt und läuft

Ubstadt-Weiher schwimmt, radelt und läuft

Das war der 31. Hardtsee-Triathlon Ubstadt-Weiher Auf die Plätze, fertig, los. Nach diesem Startschuss verwandelte…