Römermuseum in Stettfeld bald in neuem Gewand

Römermuseum in Stettfeld bald in neuem GewandGemeinderat bewilligt Zuschuss für Neugestaltung

Der Freundeskreis Römermuseum Stettfeld wird im Spätjahr das Erdgeschoss des Museums völlig neu gestalten. Das Museum gehört der Gemeinde und wird mit großem ehrenamtlichem Einsatz vom Freundeskreis Römermuseum betreut. Der Gemeinderat hat nun in seiner letzten Sitzung einstimmig der vorgestellten Planung zugestimmt; ebenso dem Vorschlag, dem Verein einen Zuschuss in Höhe der Hälfte der Umbaukosten zu gewähren. Bürgermeister Tony Löffler stellte die Neugestaltung anhand einer Entwurfszeichnung vor. Das Museum werde in verschiedene Themenbereiche unterteilt. Durch einen angedeuteten Naturpflastereingang, Wandgemälde und Hörinseln sei es dem Besucher möglich, sich in verschiedenen Lebensbereichen der Römer wiederzufinden.

Es werden Kosten in Höhe von 85.000 Euro erwartet. Die Gemeinde, als Eigentümerin des Museums, wird die Hälfte der Kosten als Zuschuss gewähren, um den engagierten Verein mit passionierten Mitgliedern zu unterstützen. Auch eine Spende der Sparkasse in Höhe von 1.750 Euro solle diesem Zweck zufließen. Nach einer Anregung aus den Reihen des Gemeinderats wird noch geprüft, ob die Didaktik zwei-, vielleicht sogar dreisprachig ausgeführt werden kann. So könnten auch ausländische Gäste die gegenständliche und lebendige Darstellung römischer Lebensweise verstehen.

Redaktion: Uschi Prestel

Ähnlicher Artikel

Der Größte steht zuerst

Der Größte steht zuerst

Zeutern feiert in den Mai Während die meisten anderen Kraichgau-Gemeinden sich noch gut eine Woche…
Schüler aus Ubstadt-Weiher ergattern Slow-Food Goldmedaille

Schüler aus Ubstadt-Weiher ergattern Slow-Food Goldmedaille

Slow-Food Goldmedaille beim AOK-Kochwettbewerb in Stuttgart geht an das Alfred-Delp-Schulzentrum „An die Kochlöffel fertig –…
Zwei (Einer) gegen Tony

Zwei (Einer) gegen Tony

Miller fehlt – Hasselbach will Asyl-Rückführungen und Hausverbote Die Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Ubstadt-Weiher Am…
Weiches Wasser marsch!

Weiches Wasser marsch!

Und weich… Die Wasserenthärtungsanlage in Ubstadt-Weiher ist in Betrieb In wenigen Tagen fließt das weiche…