Rauenberg: Lagerhaus einer Recyclingfirma abgebrannt

DSC03184Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Samstagabend ein Lagerhaus einer Recycling-Firma in der Frauenweilerstraße in Brand. Das Feuer wurde gegen 23.45 Uhr von Anwohnern entdeckt, die die Feuerwehr verständigten. Die Brandbekämpfer benötigten mehrere Stunden bis die Lagerhalle, in der Kunststoff- und Papierabfälle lagerten, gelöscht war. Vermutlich wird der Einsatz der Feuerwehr noch den ganzen Vormittag andauern, um zu verhindern, dass sich Glutnester wieder entzünden. Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeipräsidium Mannheim
Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Auf einen insgesamt positiven Verlauf des kann das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Dienstagnachmittag zurückblicken. Bei…
Sofa fällt von Anhänger und verursacht Massenkarambolage auf B36

Sofa fällt von Anhänger und verursacht Massenkarambolage auf B36

Unzureichend gesicherte Couch landet auf der B 36 und verursacht folgenschweren Unfall Ein folgenschweren Verkehrsunfall…
Wildschweine verwüsten Östringer Supermarkt

Wildschweine verwüsten Östringer Supermarkt

Östringen – Wildschweine verursachen Sachschaden in Einkaufsmarkt Zwei Wildschweine haben am Dienstagmorgen in einem Einkaufsmarkt…

Polizei zieht Bilanz – So verlief die Silvesternacht 2017/2018

Das Polizeipräsidium Karlsruhe stellt im seinem Zuständigkeitsberiech einen überwiegend ruhigen Verlauf der Silvesternacht 2017 /…