Radio-Magazin Ubstadt-Weiher April 2014

Mission „Weiches Trinkwasser“. Bisher mussten sich die Menschen in Ubstadt-Weiher mit extrem hartem Trinkwasser herumplagen. Mit einem Härtegrad von 24 sorgte es bisher für einen schnellen Verschleiß von Haushaltsgeräten und einen hohen Einsatz von Reinigungsmitteln und Entkalkern. Die Gemeinde Ubstadt will daher eine zentrale Wasserenthärtungsanlage errichten und plant aktuell deren technische Machbarkeit und Spezifikationen. Um die Menschen in Ubstadt-Weiher an diesem Prozess zu beteiligen, veranstaltete die Rathausverwaltung am Donnerstag den 10.April ein Bürgergespräch in der Mehrzweckhalle Ubstadt.

Was sich dort ereignete, hören Sie jetzt in der aktuellen Ausgabe des Ubstadt-Weiher-Radiomagazines.

 

Beitrag: SG

 

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiher: In den Gegenverkehr geraten

Ubstadt-Weiher: In den Gegenverkehr geraten

Eine 50-jährige Skoda-Fahrerin ist am Donnerstag gegen 22.45 Uhr zwischen Ubstadt und Unteröwisheim, vermutlich aufgrund…
Startschuss für die geplante Erweiterung des Freizeitzentrums Hardtsee

Startschuss für die geplante Erweiterung des Freizeitzentrums Hardtsee

„Jetzt kann es endlich losgehen“ freut sich Bürgermeister Löffler, der nach dem einstimmigen Beschluss im…
Havarie an NATO-Pipeline – Feuerwehr Ubstadt-Weiher übt Ernstfall

Havarie an NATO-Pipeline – Feuerwehr Ubstadt-Weiher übt Ernstfall

Defekt an einer Pipeline – Feuerwehr übt Zusammenarbeit im Führungsstab Ubstadt-Weiher (fan) Im dreijährigen Rhythmus…
MuKsmäuschenbunt

MuKsmäuschenbunt

Die MuKs Ubstadt-Weiher wird 40 Vor rund 50 Jahren wurde in Bruchsal die Musik- und…