Pianist aus Ubstadt-Weiher macht Weltkarriere

Stadler-FotoErster Preis beim Musikwettbewerb in Stockholm -Dominik Stadler, Student der Klavier-Klasse bei Prof. Christoph Sischka an der Hochschule für Musik in Freiburg, hat beim Internationalen Musikwettbewerb in Stockholm den Ersten Preis gewonnen.

Neben dem Preisgeld erhält er ein Stipendium des Long Island Conservatory (New York) in Höhe von 2.000 US-Dollar.  In seiner Kategorie hatten 33 Pianisten, meist aus Asien und Osteuropa, an dem Wettbewerb teilgenommen. Aufgrund seines Wettbewerbserfolgs in Stockholm wurde Dominik Stadler im Anschluss zu einem kleineren internationalen Wettbewerb in Baden-Württemberg eingeladen, den er wiederum gewann. Der 22-jährige Dominik Stadler wird seit seinem achten Lebensjahr von Prof. Christoph Sischka unterrichtet. Der junge Pianist wurde bereits mehrfach als Preisträger bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet, so in Wien, Enschede, Padua, Cortemilia und beim Schubert-Wettbewerb für Klavierduos in Tschechien.  Auch Bürgermeister Tony Löffler freut sich über den Erfolg des jungen Pianisten, der in regelmäßigen Abständen in seiner Heimat zu hören ist.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Advent anno 1500

Advent anno 1500

Der 10. Mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Ubstädter Bauersleut Das muss man den Bauersleuten aus Ubstadt schon…
König der Witze – Olli kennt sie alle

König der Witze – Olli kennt sie alle

Wie ein Maler aus der Region den klassischen Witz wiederbelebte… Ein Malergeschäft in einem tristen…
Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Händler müssen den Kunden in der Vorweihnachtszeit einiges bieten Das große Glashaus von Blumen Beyerle…