Pferde helfen Menschen – Hippotherapie in Kraichtal

Pferde helfen MenschenPferde helfen Menschen – Angebot des Hippotherapievereins nun in der Reithalle in Kraichtal-Unteröwisheim

Kraichtal (sn). Ramon und Lasko, so heißen die beiden Therapiepferde des Hippotherapievereins. Sie haben sich nach ihrem Umzug von Forst nach Kraichtal schon gut in ihrer neuen Unterkunft beim Reiterverein in Unteröwisheim eingelebt. Davon konnte sich Bürgermeister Ulrich Hintermayer bei einem Besuch am Freitagvormittag, 24. Oktober, persönlich überzeugen. Der Hippotherapieverein wurde 1995 mit Unterstützung des ASB und des Lions Clubs gegründet. Seit Oktober dieses Jahres finden die Therapiestunden nun montags, mittwochs, freitags und samstags, jeweils am Vormittag, in der Reithalle in Unteröwisheim statt. „Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Therapieart in der Neurologie, die sich vom heilpädagogischen Reiten oder Voltigieren und vom Reiten für Behinderte abgrenzt“, erklärte Cornelia Laier, eine der beiden Vorsitzenden des Vereins. Der Patient sitzt dabei locker auf dem Pferd, übt aber keine Einwirkung auf das Pferd aus. Die rhythmischen dreidimensionalen Bewegungen des im Schritt geführten Pferdes fordern vom Patienten gangtypische Reaktionen im Rumpf und werden so zur Therapie genutzt. Das Therapieangebot richtet sich an Menschen mit angeborenen oder erworbenen zentralen Bewegungsstörungen und ist auch bei Gleichgewichts- und Wahrnehmungsstörungen wie beispielsweise MS, bei Muskelstörungen und Haltungsschwächen des Bewegungsapparates, bei orthopädischen Erkrankungen und überlastungsbedingten Rückenschmerzen sowie bei Zustand nach Schlaganfall und damit verbundenen Gehstörungen geeignet.

Ob eine Hippotherapie nach einer Verordnung (Privatrezept) und der Unbedenklichkeitserklärung eines Arztes durchgeführt werden kann, entscheiden Cornelia Laier und ihre sechs Kolleginnen von Fall zu Fall. Weitere Informationen über die Hippotherapie in Unteröwisheim finden Sie unter http://home.arcor.de/hippotherapie/ oder telefonisch unter 0160/1155663.

 

Ähnlicher Artikel

Kraichtal: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kraichtal: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kraichtal (ots) – Zwei verletzte Pkw-Führer und ein Gesamtschaden von 15.000 Euro waren die Bilanz…
…und plötzlich singt ganz Menzingen

…und plötzlich singt ganz Menzingen

Klangvoller Auftakt für den 2. Menzinger Regionalmarkt Der Start in den Sonntag fiel am vergangenen…
70 Jahre Menschenrechte

70 Jahre Menschenrechte

Bunte Veranstaltungsreihe startet in Kraichtal Die Diskussion um die Menschenrechte ist beinahe so alt wie…
Straßen und Wasserleitungen – Das große Graben rund um Gochsheim

Straßen und Wasserleitungen – Das große Graben rund um Gochsheim

Derzeit wird rund um den Kraichtaler Stadtteil Gochsheim gebaut und saniert. Bei der noch bis…