Ostern wird sommerlich warm

|

Der komplette Ausblick auf das Osterwetter im Kraichgau

Ostern, ein Fest für die ganze Familie… Gemeinsam wandern, im Garten Ostereier suchen und anschließend in einem guten Restaurant auf ein Festmahl einkehren. Schön wäre es…. In diesem Jahr wird Ostern völlig anders ausfallen, als wir es bisher gewohnt waren. Durch die Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind unsere Aufenthalte in der Natur auf den engsten Familien-Verbund im gemeinsamen Haushalt beschränkt, Restaurantbesuche fallen komplett flach und lediglich die Eiersuche im heimischen Garten kann (fast) wie gewohnt in Angriff genommen werden. Als kleines oder auch großes Geschenk des Himmels gibt es an den Feiertagen in diesem Jahr aber jede Menge Sonnenschein und dazu herrliche Temperaturen. Wie die einzelnen Tage genau abschneiden, weiß Hügelhelden-Wetter-Experte Marco Weiß.


Nach Egon - Was bringt das Wetter im Kraichgau?
Team

Wetter-Experte Marco Weiß

Seit 2009 betreibt Marco Weiß in Oberöwisheim eine eigene Wetterstation, in der er mittels der eigenen umfangreichen Sensorik und dem Global Forecast System einen zuverlässigen Wetterbericht für den Kraichgau erstellt. Mit diesen permanent live aktualisierten Daten, wird auch der Wetterbericht hier auf hügelhelden.de erstellt


Das Oster-Wetter

Karfreitag – Ostersonntag

Ein Hochdruckgebiet zwischen den britischen Inseln und Skandinavien wandert im Laufe des Osterwochenendes langsam nach Osten ab und verliert zunehmend den Einfluss auf unser Wetter.

Bis einschließlich Ostersonntag bleibt uns das freundliche und sehr warme Frühlingswetter erhalten. Ab und dann sind ein paar harmlose Wolken unterwegs, welche nur für etwas Schatten und keinen Regen sorgen werden. Die Höchstwerte erreichen je nach Sonnenschein, Werte von 22°C bis 24°C, vereinzelt könnten wir mit 25°C sogar einen Sommertag erreichen.

Ostermontag

Aus Nordwesten erreicht uns eine Kaltfront welche kühlere Temperaturen und dichtere Bewölkung mit sich bringt. Je nachdem wie schnell sich diese Kaltfront nach Südosten verlagert, können sich die Temperaturen mit Sonnenunterstützung nochmals auf bis zu 20°C erwärmen. Zudem sind zum Nachmittag Schauer und kurze Gewitter möglich.

Trend

Mit einem neuen Hochdruckgebiet setzt sich das freundliche und trockene Wetter ab Dienstag, bei etwas kühleren Temperaturen (15°C – 18°C) dann weiter fort. Mit Osterverlagerung des Hochs nähern sich die Temperaturen im weiteren Wochenverlauf dann wieder deutlich den 25°C an.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten: Diebe haben es auf Socken abgesehen

Die alte Stadt und das neue Virus – Zu Besuch in Bretten

Nächster Beitrag