Östringer Rathausmitarbeiter sammeln für Kinderkrebshilfe

Östringer Rathausmitarbeiter sammeln für Kinderkrebshilfe
v.l. Rathausmitarbeiterin Susanne Hotz sowie die Auszubildenden Jacqueline Hartlieb, Nina Baumann und Sabrina Heinzmann, rechts im Bild Östringens Bürgermeister Felix Geider.

Benefizaktion der Rathausmitarbeiter kommt krebskranken Kindern zugute

Erlös des Stands auf dem Weihnachtsmarkt ermöglichte wertvolle Spende

In Östringen hatten sich die Bediensteten und Auszubildenden des Rathauses am zweiten Advent mit einem eigenen Stand am traditionellen Weihnachtsmarkt der Kraichgaustadt beteiligt. Den Erlös aus dem Verkauf von kunstvoll gestalteten Lichthüllen mit weihnachtlichen Motiven, faszinierenden Starlightz-Sternen in verschiedenen Farben und Größen sowie der druckfrischen neuen Stadtkalender widmeten die mitwirkenden Rathausmitarbeiter schon vorab einem guten Zweck und konnten nun mit einer namhaften Spende von eintausend Euro die Aktion für krebskranke Kinder e.V. Heidelberg unterstützen.

Zusammen mit einer Abordnung der an der Initiative beteiligten Mitarbeiter überreichte Bürgermeister Felix Geider den ansehnlichen Geldbetrag nun an Stefanie Baldes, der 2. Vorsitzenden der dem Dachverband der Deutschen Leukämie-Forschungshilfe angeschlossenen Heidelberger Hilfsaktion.  Wie Stefanie Baldes informierte, kümmert sich die Aktion für krebskranke Kinder e.V. Heidelberg unter anderem in einer besonderen Einrichtung, dem „Kinderplanet“, um die Betreuung der gesunden Geschwister der kleinen Patienten, so dass die Eltern dem erkrankten Kind während der oft langwierigen und belastenden Krebsbehandlung die notwendige persönliche Zuwendung geben können.  Bürgermeister Geider brachte beim Gesprächstermin mit Stefanie Baldes insbesondere auch seine Freude über das außergewöhnliche soziale Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Ausdruck, die sich eine Neuauflage der Aktion durchaus vorstellen können.

Text und Bild: Wolfgang Braunecker

Ähnlicher Artikel

Ostringen verstärkt Hangwasserschutz

Ostringen verstärkt Hangwasserschutz

Veränderte Feldbewirtschaftung soll den wetterbedingten Risiken entgegen wirken Stadt und Landwirtschaftsamt ziehen an einem Strang…
Östringen bleibt sicheres Pflaster

Östringen bleibt sicheres Pflaster

Kriminalitätsbelastung verharrt auf niedrigem Niveau Leichter Anstieg bei den Unfallzahlen Sowohl im mehrjährigen Vergleich als…
Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Bundesliga und IRONMAN ziehen Tausende an Die Kleinsten sorgten am Samstag für einen furiosen Auftakt…
Aufräumen nach dem Unwetter – Sturm und Regen verursachen hohen Sachschaden

Aufräumen nach dem Unwetter – Sturm und Regen verursachen hohen Sachschaden

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller, zerstörte Zelte Das Unwetter das in der Nacht auf den 1.…