Östringen: Ein neuer Sheriff ist in der Stadt

Breites Aufgabenfeld in der Ordnungsverwaltung

Neuer Vollzugsmitarbeiter Thomas Uhlhorn hat seinen Dienst angetreten

Die Stelle des Kommunalen Vollzugsdienstes der Stadt Östringen konnte zwischenzeitlich wieder besetzt werden. Im Rathaus hieß Bürgermeister Felix Geider den neuen Mitarbeiter Thomas Uhlhorn willkommen, der zukünftig für ein breit angelegtes Aufgabenfeld verantwortlich zeichnet. Das Tätigkeitsspektrum des kommunalen Ordnungsdienstes umfasst vielfältige Funktionen im Bereich der Verkehrsüberwachung ebenso wie den Vollzug von städtischen Satzungen und Polizeiverordnungen, Themen aus dem Umweltschutz oder die Bearbeitung der Amtshilfeersuchen von Verwaltungsbehörden und Gerichten.

In der ersten Phase nach dem Eintritt in die Beschäftigung bei der Stadt Östringen wurde Thomas Uhlhorn zwischenzeitlich im Rahmen von teils mehrwöchigen Praktika bei den Ordnungsdiensten umliegender Städte und Gemeinden auf seine Tätigkeit als Mitarbeiter des Kommunalen Vollzugsdienstes vorbereitet. Der 41-jährige Kraichtaler hat sich außerdem bereits in allen Östringer Statteilen mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut gemacht und freut sich auf die vor ihm liegenden Aufgaben. Die „Tücke des Objekts“ unterschätzt Thomas Uhlhorn dabei nicht, zumal er weiß, dass konsequentes Handeln bei der Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten bei den Betroffenen nicht immer auf Verständnis stößt und mitunter auch unfreundliche Reaktionen auslösen kann.

Bürgermeister Geider wünschte Thomas Uhlhorn nun zum Dienstantritt eine glückliche Hand bei der Wahrnehmung seines Aufgabenkreises. Bei den in der Stadt vorhandenen Institutionen und Einrichtungen wird sich der neue Mitarbeiter des Kommunalen Vollzugsdienstes in den kommenden Tagen und Wochen noch persönlich vorstellen und ab Januar wird von ihm im Rathaus jeweils freitags von 11 Uhr bis 12 Uhr auch eine regelmäßige Sprechstunde für die Bevölkerung angeboten.

Redaktion: Wolfgang Braunecker

Ähnlicher Artikel

250 Millionen Jahre Östringen

250 Millionen Jahre Östringen

Geopfad eröffnet markante Einblicke in die erdgeschichtliche Entwicklung Minister Peter Hauk übergab LEADER-Projekt seiner Bestimmung…
Östringer Gemeinderat gibt grünes Licht für die Sanierung des Odenheimer Sternen

Östringer Gemeinderat gibt grünes Licht für die Sanierung des Odenheimer Sternen

Neue Odenheimer Kindertagesstätte soll zum Festpreis realisiert werden Mit einstimmigem Votum beschloss der Östringer Gemeinderat…
IT-Strukturen auf Landesebene werden neu geordnet

IT-Strukturen auf Landesebene werden neu geordnet

Neuorganisation der Zweckverbände vom Gemeinderat gebilligt Die zunehmende Digitalisierung ist in vielen Bereichen und eben…
Nagelneuer Östringer Geopfad wird eingeweiht

Nagelneuer Östringer Geopfad wird eingeweiht

Neue Route zeigt erdgeschichtliche Besonderheiten des Kraichgaus LEADER-Projekt wird von Minister Hauk seiner Bestimmung übergeben…